Kommendes Balance-Update – „Das Warum!“ (01.04.)

  • Um die Kartenbalance in Clash Royale zu prüfen, spielen wir das Spiel, schauen uns das Feedback der Community an und werten Statistiken aus. Ihr könnt mit monatlichen Spielbalance-Updates rechnen, die das Gameplay so ausgewogen und unterhaltsam wie möglich gestalten sollen.

    Dieses Mal kümmern wir uns um die Hexe, die Flugmaschine, die Banditin und mehr!


    • Hexe: Lässt jetzt bei Zerstörung 3 Skelette erscheinen.

    Um die Spielmechanik beider Hexen anzugleichen, lässt die Hexe nun 3 Skelette erscheinen, wenn sie besiegt wird. Dank dieser Stärkung entschädigt ihr Ableben nun für ihre zuvor eher überschaubare Stärke.


    • Flugmaschine: Treffergeschwindigkeit von 1,0 Sekunden auf 1,1 Sekunden reduziert

    Die Flugmaschine ist seit jeher beständig eine der Karten mit der höchsten Siegesquote im Spiel, obwohl sie zumeist unterhalb des Radars fliegt. Die letzten Monat vorgenommene Barbarenstärkung hat aus dem Feuerball-Bait-Deck (wie beabsichtigt) ein starkes Deck gemacht. Doch dadurch wurde die Siegesrate der Flugmaschine auf über 60 % angehoben. Um sie an andere Karten des Decks anzupassen, wurde ihre Treffergeschwindigkeit nun reduziert.


    • Widderreiterin: Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit durch die Bola von 100 % auf 85 % herabgesetzt

    Die Bola der Widderreiterin kann schon ein ziemlich frustrierender Debuff sein, der einigen Spielern wie ein Bug oder eine komplette Betäubung vorkommen mag. Wir wollten die wiederholte vollständige Verlangsamung beim Einsatz gegen Karten wie den Schweinereiter etwas abschwächen. Daher reduziert die Bola der Widderreiterin das Bewegungstempo gegnerischer Truppen nun zwar beträchtlich, aber eben nicht vollständig.


    • Riesenskelett: Erster Angriff erfolgt schneller (0,5 Sekunden -> 0,3 Sekunden), Masse von 15 auf 18 erhöht (schwerer zu bewegen/schieben)

    Das Riesenskelett konnte ein paar Quality-of-Life-Verbesserungen gut gebrauchen. Mit seinen Trefferpunkten und dem Schaden, den es verursacht, sind wir zwar zufrieden, doch ein schnellerer erster Angriff sollte ihm bei seinem Vormarsch auf den Turm zugutekommen – besonders wenn ihm dabei kleine Skelettschwärme gegenüberstehen, die nur 1 Einheit Elixier kosten. Der Massezuwachs wird ihm bei der Verteidigung gute Dienste erweisen und ihm erlauben, sich gegen Riesen zu behaupten. Es lässt sich nun nicht mehr so leicht herumschubsen.


    • Banditin: Trefferpunkte -4 %

    Die Banditin ist sowohl offensiv als auch defensiv eine der stärksten Karten des Spiels. In der Vergangenheit hat sie ein ums andere Mal das Kunststück vollbracht, sich mit den allerletzten Trefferpünktchen zum Turm durchzuschlagen. Für gerade mal 3 Elixier stellt sie alle anderen Nahkampfkarten in den Schatten. Deshalb haben wir ihr ein paar Trefferpunkte abgezogen.


    • Koboldhütte: Erscheinungsrate von 4,75 Sekunden auf 4,5 Sekunden erhöht

    Der Lavahund erfreut sich seit Kurzem immer größerer Beliebtheit, während eines der effektivsten Gebäude, einen langsam voranrollenden Luftangriff zu kontern, etwas ins Abseits geraten ist. Die Erhöhung der Anzahl der Speerkobolde von 11 auf 12 macht die Koboldhütte nun zu einem ernsthaften Gegner, um Lavahund-Decks und ähnlich massive Angriffe zu kontern.


    Wir sehen uns in der Arena!:girlwink:

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Den Buff der Hexe find ich gut, kann mir aber vorstellen das sie jetzt op wird weil nicht der Schaden oder die spawnrate verringert wurde, Riesenskelett mag ich zwar als Gegner nicht, aber nachvollziehbar ist der buff, die koboldhütte ist mir relativ egal, der Nerv der widerreiterin ist nachvollziehbar, den der banditin kann ich nicht nachvollziehen, fand die eigentlich ok wie sie war, und bei der Flugmaschine wage ich zu bezweifeln das der buff stark genug war.

    ABER wo ist der Inferno Nerv? Der Minenwerfer Nerv? Was wird gegen die babaren gemacht, bei 5k trifft man nur auf die? Warum kein Pumpenbuff? Die ist unspielbar geworden und wurde ja nur wegen 3 Muski genervt, 2 Karten werden noch verändert ich hoffe da kommt noch was.

  • Den Buff der Hexe find ich gut, kann mir aber vorstellen das sie jetzt op wird weil nicht der Schaden oder die spawnrate verringert wurde, Riesenskelett mag ich zwar als Gegner nicht, aber nachvollziehbar ist der buff, die koboldhütte ist mir relativ egal, der Nerv der widerreiterin ist nachvollziehbar, den der banditin kann ich nicht nachvollziehen, fand die eigentlich ok wie sie war, und bei der Flugmaschine wage ich zu bezweifeln das der buff stark genug war.

    ABER wo ist der Inferno Nerv? Der Minenwerfer Nerv? Was wird gegen die babaren gemacht, bei 5k trifft man nur auf die? Warum kein Pumpenbuff? Die ist unspielbar geworden und wurde ja nur wegen 3 Muski genervt, 2 Karten werden noch verändert ich hoffe da kommt noch was.

    Die Flugmaschine wurde gernerft,nicht gebufft.


    Widderreiterin, Riesenskelett und Flugmaschine kann ich nachvollziehen, warum die Hütte wieder geändert wird ist mal wieder unverständlich.


    Die Hexe bleibt wird durch den Buff trotzdem kein Comeback erleben und Banditin kann man angehen, aber da gibt es definitiv andere Karten die größeren Bedarf gehabt hätten.

  • Den Buff der Hexe find ich gut, kann mir aber vorstellen das sie jetzt op wird weil nicht der Schaden oder die spawnrate verringert wurde, Riesenskelett mag ich zwar als Gegner nicht, aber nachvollziehbar ist der buff, die koboldhütte ist mir relativ egal, der Nerv der widerreiterin ist nachvollziehbar, den der banditin kann ich nicht nachvollziehen, fand die eigentlich ok wie sie war, und bei der Flugmaschine wage ich zu bezweifeln das der buff stark genug war.

    ABER wo ist der Inferno Nerv? Der Minenwerfer Nerv? Was wird gegen die babaren gemacht, bei 5k trifft man nur auf die? Warum kein Pumpenbuff? Die ist unspielbar geworden und wurde ja nur wegen 3 Muski genervt, 2 Karten werden noch verändert ich hoffe da kommt noch was.

    Die Hexe macht doch grade so genug schaden um ein skelett mit einem Schlag zu killn...viel weniger geht da praktisch nicht mehr.


    Minenewerfer ist inordnung, genauso wie infernoturm und die Pumpe ist auch nicht unspielbar...die wird sogar immernoch genauso oft gespielt wie vor dem 3m nerv, nur in anderen decks.

  • Das mit der Pumpe ist kompletter Käse, ich weiß nicht in welchen Bereich du spielst aber bei 5k oder drüber triffst du auf die Pumpe so oft wie auf den Bomber.

    Der Minenwerfer, ebenso wie das Inferno, Ritter , Koboldgang, Koboldfass, Raketen Holz Prinzessindeck ist seit Ewigkeiten in der Meta.

  • Das mit der Pumpe ist kompletter Käse, ich weiß nicht in welchen Bereich du spielst aber bei 5k oder drüber triffst du auf die Pumpe so oft wie auf den Bomber.

    Der Minenwerfer, ebenso wie das Inferno, Ritter , Koboldgang, Koboldfass, Raketen Holz Prinzessindeck ist seit Ewigkeiten in der Meta.

    Was bei 5 k gespielt wird hat wenig mit meta zu tun, ich seh bei 5k auf immernoch relativ häufig karten wie den bomber oder die elitebarbaren...Das heißt aber nicht das diese Karten gut oder geschweigen denn meta sind, auf der anderen seite sieht man dort Karten wie den Schneebal überhaupt nicht, heißt aber auch wieder nicht das die Karten schlecht sind.

    Ich rede von competetive, grand challenge, 20 Siege herausforderung, top ladder usw...Gibt aktuell ein sehr starkes meta deck mit barbaren, 4 elexier musketier, pumpe und xbogen als wincondition und noch ein anderes, ebenfalls mit barbaren und dem einzelnen musletier, dafür aber Königschweinchen als wincondition.


    Die pumpe bei 5k ist aktuell "tot" weil 3m tot ist und die leute sich nicht mal so eben neue decks hoch leveln können, das heißt aber nicht das die pumpe eine schlechte Karte ist.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen