Beiträge von Maddi8

    Also bei uns wird auch -solange ich Anführer bin- nicht nach Leistung aussortiert, sondern nur durch Inaktivität. Werde mich nach dem 5. Rennen mit meinen Membern auf eine Marke festlegen, welche einzuhalten ist (Ruhmpunkte).

    Werde den ganzen Wochenzeitraum nehmen, denn ich finds auch blöd, wenn mal jmd anfang der woche ned so zum spielen kommt und deshalb dann die Koffer packen muss. Hier gehts um Aktivität und nicht um die Weltmeisterschaft. Wenns mal eine schlechte Platzierung wird; dann ist es halt so. Wir werden bisher immer Mittwoch morgens fertig. Beim 1. Rennen Platz 1; in den beiden anderen jew. 2. Platz zeigt, dass auch so der Fokus da ist und man konkurrenzfähig ist (zumindest gegen die 4 Gegner unseres Clankrieges; der rest wird sich zeigen).

    Danke für die vielen hilfreichen Ideen hier.


    Prinzipiell find ich das nun viel besser, wenn die Masse die Klasse schlägt. Es ist ja nunmal ein „Teamerfolg“ und sollte nicht von den 15-20 guten Angriffen von TOP-Playern des Clans abhängen, welche dann den „schlecht-gelevelten“ auch noch zum „nicht-angreifen“ raten, wie es teils in CW I der Fall war.


    Mir gefällt das Update, wenngleich es trotzdem noch einige größere Baustellen und Unfairness mit sich bringt. Aber vllt werden die ja auch noch egalisiert oder zumindest minimiert. Denkt mal an die Einführung von CW I. Da gab es deutlich mehr Probleme zu Beginn.


    Würde noch auf fairere Matchups (kein lv10 vs lv13 in 1vs1 oder duell) und wechsel der Gegner nach einem Rennen appellieren! Und das wichtigste was auf jeden Fall geändert werden muss, ist der Vorteil östlicherer Regionen gegenüber den Westlicheren...

    (Kriege nur no gegen welche aus der gleichen Region mit gleichen/ähnlichen Mitgliederzahlen zu Kriegsbeginn)😉👍🏻


    Anregungen/Kritik/weitere Ideen können weiterhin gerne gestellt werden😬✌🏻


    Mit freundlichen Grüßen

    Maddi von den „Bayern“ #P22J89

    Sehr mühseelig aber das würde zB gehn; ja

    Müsstest aber immer genau dann Zeit haben wenn dein clan ins ziel kommt. Auf Dauer wohl sehr schwer bis gar nicht umsetzbar

    Aber td vielen Dank für deine Idee!👍🏻


    Hat noch jmd einen guten Einfall😉

    ... Und um 24 Uhr wird der Timer zurück gesetzt also ist der Clan der Nachmittags anfängt besser als der Clan der Vormittags anfängt weil er schneller bei 0 Uhr ist... Somit hat er theoretisch 50x mehr Angriffe

    Also vllt denk ich auch vollkommen falsch, aber falls ich mich doch nicht irre; dann ist doch das folgendermaßen:


    Das Rennen startet bei jedem der 5 Clans genau zeitgleich.

    Beim Chinese sagen wir mal ist es zum Zeitpunkt des Starts gerade 20 Uhr abends

    Beim Deutschen sagen wir mal ist es zum Zeitpunkt des Starts gerade 12 Uhr

    Und beim Amerikaner ist es zum Zeitpunkt des Starts 4 Uhr morgens


    Bei allen 3en ist es also nun Montag!


    Der Chinese hat nun noch 4 Stunden um seine Angriffe für den ersten Tag zu machen. Mal angenommen alle Clanmitglieder machen sofort ihre Angriffe; dann haben die Chinesen nach bereits 4 Stunden erneut die Möglichkeit ihre Angriffe für Tag 2 (Dienstag) zu machen!


    Bei den Deutschen, welche auch sofort nach Beginn des Rennens alle ihre Kämpfe machen für Tag 1 (Montag) , sinds jetzt 12 Stunden Wartezeit bis auch sie ihre Angriffe für Tag 2 (Dienstag) machen können


    Und zu guter Letzt der Amerikanische Clan macht auch direkt nach Beginn alle seine Angriffe für Tag 1 (Montag) und muss nun sage und schreibe 20 Stunden warten, ehe er endlich für Tag 2 (Dienstag) seine Angriffe machen kann.

    Soooo erstmal scheißegal solang kein Klan es schafft bereits am 2. Tag das Ziel zu erreichen

    Nun kommt aber Tag 3

    Alle 3 Clan haben nach Abschluss ihres letzten Angriffs am Dienst exakt 48.000 Punkte (reine Annahme)...


    Und was passiert JETZT???:

    Richtig!

    Da ja immer um 24 Uhr Ortszeit der Reset kommt und man wieder angreifen kann, wird der Chinese das Rennen machen; weil es bei ihm (zeitlich gesehen) schneller Mittwoch wird, als beim Deutschen oder beim Amerikaner. Zweiter wird dann der Deutsche und letzter logischerweise der Ami.

    Und warum?

    Richtig: weil bis es endlich mitternacht (von Di auf Mi) beim Ami wird, ist es beim Chinesen schon Mittwoch 20 Uhr!!! Er hat also längst seine Angriffe durch.


    Falls ich das also falsch verstanden habe; dann bitte um Berichtigung. Aber aus diesem (zugegebenermaßen sehr ausführlich beschriebenen) Szenario, ist es meiner Meinung nach ein Riesenvorteil, je weiter östlich sich die Clanregion befindet.


    Kurzum: der Chinese 🇨🇳 hat den Trump(f) 🇺🇸 in der Hand😜😂

    Die Frage ist ja einerseits, ob SC darüber gar nicht nachgedacht hat oder es Einfach nicht gewusst haben das es diese Art „Lücke“ gibt.

    Ich denke/hoffe die haben da einfach nicht daran gedacht. Ansonsten würde das ihre lang progagierten Fairplay-Richtlinien ja mit Füßen treten. Hoffe auf schnelle Änderung folgender Ungereimtheiten:

    -Zeitzonenabhängigkeit (je östlicher umso bevorteilter ist man im Rennen)

    - die „Clan-Jumperei“

    - dass man 5 wochen gegen die gleichen antritt

    - die bisherige Ruhmespunkteanzeige mit einer zusätzlichen Anzeige, wieviele Angriffe während des Rennens gemacht wurden, ausstatten, um nicht ausgeführte Angriffe mitschreiben zu können (wichtig für Anführer zum Erkennen von Kriegsverweigerern😜)

    - matchmaking verbessern (kann doch nicht sein, dass clans mit 35 leute gegen andere mit 50 antreten müssen)🙈



    Was denkt ihr dazu?

    Hört mal das mit der Zeitverschiebung ist gar nicht so wild . Denn dafür ist deren Zeit auch 10 Std früher abgelaufen als eure . Ist jetz nur ein Beispiel mit den 10 Std . Die fangen vllt früher an aber hören auch früher auf.

    Nur dass der Kampf vorbei ist, wenn das Ziel erreicht ist. Und wenn die 10 Std eher angreifen dürfen dann haben die 10 Stunden mehr Zeit ihr Schiff ins Ziel zu bringen/retten. Die Kämpfe müssen meines Erachtens deshalb gegen regionale Gegner sein; solange die Zeit das bestimmende Maß für Sieg oder Niederlage ist. Das aktuelle hat mit Fairplay nix zu tun. Ebenfalls nicht, dass spieler während des kampfes den klan verlassen können und anderen klans unter die Arme greifen können und wieder zurückwechseln. Da ist echt einiges, was DRINGENDST zu verbessern ist. Ich würde zudem gern sehen, wieviele Kämpfe jeder meiner Mitglieder gemacht hat (von den 4 pro Tag) und nicht eine Ruhmpunktetabelle, welche auch noch nach dem Erreichen der Ziellinie weiterläuft und somit das wirkliche Kriegsgeschehen statistisch gesehen verfälscht!

    Hoffe da kommt bald eine Änderung!


    Und BITTE:

    Macht jede Woche ANDERE Gegner. Das ist doch bescheuert 5 Wochen lang gegen die gleichen Clans zu kämpfen!!!!!!!!!!!

    Also ich habe heute mitbekommen das es ne Lücke im System gibt. Das Leute andauernd die Clans wechseln und überall mal Punkte mit holen. Und so ist es passiert das es Clans gab die nach 3 Std mit dem Rennen fertig waren weil sie ca. 70 Teilnehmer hatten. Soll das behoben werden? Denn ich bin heute fertig mit dem Rennen (Platz 1) und wurde von Kollegen gefragt ob ich nicht bei denen im Clan aushelfen kann .... jetz möchte ich natürlich helfen und gehe mit 6 Clan Kollegen kurz rüber. Gibt es dann ne 2 Truhe?

    Find ich absolut beschissen. Ist Wettbewerbsverzerrung und sollte definitiv von CR unterbunden werden. Du würdest es wohl auch nicht gern haben wenn du fair mit deinen Mannen/Frauen im Krieg kämpfst und dann kommt so ein Bündnis von 10 anderen Spielern in den Gegnerclan und du wirst, obwohl du schon auf der Siegerstraße warst, im letzten Moment eingeholt


    Das hat was mit Fairplay-Gedanke zu tun. Ich würde solche Spieler als Anführer unseres Clans sofort wieder entfernen. Das ist echt das Letzte👎🏻

    Haben genau dasgleiche Problem. Mit CW I wars einfach Statistik darüber zu führen. Mit CW II ist das deutlich schwerer, das ganze fair zu gestalten.

    Bei uns zählt Aktivität. Die Siegesquote soll bei uns bewusst KEINE Rolle spielen, da man dadurch nur die mit niedrigeren (Karten)Level benachteiligt.

    Wenn ich also nach Ruhmpunkte gehe; wird die ganze Stats verfälscht.


    Würd auch gern erfahren wie andere Anführer in ihren Clan nun mit CW II die Clanleistung bewerten


    Ich würde es begrüßen, wenn es eine Anzeige gibt für jeden Spieler, wieviele Angriffe er/sie gemacht hat pro (Renn)Tag. Von mir aus auch über das Ziel hinaus (also nach Erreichen der Ziellinie). Wären ja immer 4 Angriffe pro Tag.

    Insgesamt also max. 28 oder 32 pro Woche.

    Da könnte man dann eine Minimalmarke an Angriffen vorgeben, die einzuhalten sind; sonst droht der Rauswurf...


    Bin gespannt wie es bei den anderen gehandhabt wird. Würd mich freuen, wenn ihr mir/uns verratet, wie ihr das aktuell bei euch umsetzt oder welche Vorschläge ihr habt, wie man wieder bessere Kriegsstatistiken generieren kann

    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge/Tipps/Umsetzungen


    Grüße vom Maddi8 😉✌🏻

    Anführer von „Bayern“ #P22J89

    Haben genau dasgleiche Problem. Mit CW I wars einfach Statistik darüber zu führen. Mit CW II ist das deutlich schwerer, das ganze fair zu gestalten.

    Bei uns zählt Aktivität. Die Siegesquote soll bei uns bewusst KEINE Rolle spielen, da man dadurch nur die mit niedrigeren (Karten)Level benachteiligt.

    Wenn ich also nach Ruhmpunkte gehe; wird die ganze Stats verfälscht.


    Würd auch gern erfahren wie andere Anführer in ihren Clan nun mit CW II die Clanleistung bewerten


    Ich würde es begrüßen, wenn es eine Anzeige gibt für jeden Spieler, wieviele Angriffe er/sie gemacht hat pro (Renn)Tag. Von mir aus auch über das Ziel hinaus (also nach Erreichen der Ziellinie). Wären ja immer 4 Angriffe pro Tag.

    Insgesamt also max. 28 oder 32 pro Woche.

    Da könnte man dann eine Minimalmarke an Angriffen vorgeben, die einzuhalten sind; sonst droht der Rauswurf...


    Bin gespannt wie es bei den anderen gehandhabt wird. Würd mich freuen, wenn ihr mir/uns verratet, wie ihr das aktuell bei euch umsetzt oder welche Vorschläge ihr habt, wie man wieder bessere Kriegsstatistiken zu generieren

    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge/Tipps/Umsetzungen


    Grüße vom Maddi8 😉✌🏻

    Anführer von „Bayern“ #P22J89

    Ich spiel sie wieder. Aber nur zum Trotze...


    Sinn machen die seit der 10-elixier-variante schon nicht mehr.


    Durch das letzte Update sind die -wie du schon beschrieben hast- noch schlechter geworden. Überraschungsangriff auf den 2. Turm von der mitte der gegnerhälfte aus; geht auch nicht mehr will ich da noch anfügen.


    Als das Update raus kam; war mir klar, dass die vollkommen rückläufig werden und so wie ich das sehe behalte ich da auch Recht damit.


    Spiel sie aber trotzdem weiterhin; wenngleich auch dadurch viele Spiele verloren gehen. Einmal muskets; immer muskets😉👍🏻

    Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber als seit langer Zeit 3Ms spielender Spieler muss ich dir absolut unrecht geben. Die 3Ms sind sehr stark in Kombination mit den richtigen Karten. Und ich habe ohne Probleme die 6100 Marke geknackt (mit den 10 elexier 3Ms zuvor mit Biegen und Brechen 5600. auch ich spiele seit langer Zeit das selbe Deck. 3Ms , megaritter, zap, ritter, Rammbock, Fledermäuse, Prinzessin und die koboldgang. Mein Deck ist deinem in jeder Hinsicht überlegen. Warum ? Weil mein Deck perfekt synagiert (gegen deins und gegen viele andere Decks auch) wenn man sich etwas mit der Meta auseinander setzt, trotzdem aber seine Karten spielen möchte muss man entweder auf Buuffs/ nerfs warten oder man bastelt sich etwas zusammen, was stark im kontern und auch im Angriff ist. Lakeinhorde ist schon lange outdated (nicht schlecht aber zu leicht zu umspielen). Zusammengefasst: deinen Ärger kann ich verstehen, bringt aber nichts wenn du dich aufregst weil dein Deck einfach nicht gut genug ist und du deswegen die 3Ms und Supercell beschuldigst.

    Also erstens:


    Ich schaffe auch leicht die 6000er Marke mit meinem Deck. Auch mein Deck ist perfekt aufeinander abgestimmt und extrem gut. Dass dein deck im 1gegen1 mein deck schlägt ist vollkommen an den haaren herbeigezogen; da du 0 vergleichsmaterial hast


    Gegen dieses -sicherlich geklonte deck von dir (und ja ich weiß; das deck hast du seit ewigkeiten und natürlich nicht kopiert😜😂🙈)- habe ich schon des öfteren kämpfen dürfen bzw müssen.

    Und deine Vermutung kann ich bestätigen: in mehr als die hälfte der spiele hab ich auch zurecht dagegen verloren. Das liegt aber nicht daran dass dein deck so aber-toll ist; sondern es halt einfach gut gegen meins ist. Zweiter Grund dafür ist; da einfach mittlerweile von meinem Deck soviele Karten teilweise erheblich geschwächt wurden (bis auf bomber hats alles schon erwischt).


    Zweitens:

    Schau doch dann mal in deine heißgeliebte Meta und such die 3Ms...

    Viel Spaß dabei. Es tauchen eigentlich gar keine Gegner mehr mit 3Ms auf. Und wenn doch; dann werden die im spiel teils gar nicht gesetzt. Hatte mir mal vor paar tagen meinen kompletten Log durchsucht und nicht einer hatte 3M. Sicherlich Zufall aber trotzdem eindeutig ein immenser Rückgang zu verzeichnen.


    Drittens:

    Natürlich sind die stark wenn sie angreifen dürfen. Aber mittlerweile durch diese ewiglange Pause bis die sich mal bewegen (nach dem setzen) hat der gegner lange die möglichkeit feuerball gift rakete etc dagegen zu setzen und wird daraus immer einen großen elixiervorteil bekommen

    Feuerball 4 vs 9

    Rakete 6 vs 9

    Blutz 6 vs 9

    ...


    Dann die extrem gute überraschungsfunktion, wenn mal der erste gegnerturm weg ist; die 3Ms in die mitte zu setzen und den 2. turm wegjagen ist mittlerweile vollkommen ausradiert. Schnelle defensive hilfe bei gegnerangriffen auch nur noch sehr schlecht möglich


    Viertens:

    Du kennst einen soooo positiven Unterschied seitdem es nicht mehr 10 elixier kostet:


    Dann rechne dir doch das mal aus; die stehn etz 3 sekunden lang einfach rumm nachdem du sie platziert hast und dann starten sie auch noch leicht zeitverzögert. Auf ca. 3 sekunden bekommt man ohnehin ein neues elixier. Wo bleibt da die riesen-ersparnis? Im verhältnis zu den oben genannten nachteilen sehe ich nicht; wie man durch die letzte änderung eine deutliche verbesserung daraus erhalten kann. Evtl liegts bei dir daran dass die prinzessin stärker wurde...


    PS: hab mich mittlerweile damit abgefunden dass die 3Ms nun kastriert wurden und erfreue mich lieber dafür dass der bomber verstärkt wurde (wobei der wohl eine der karten ist, die es am wenigsten nötig hatten verbessert zu werden). Der war auch zuvor schon „bombenstark“😅. Aber solche Entscheidungen werden halt getroffen wenn die Statistik meint dass er schlecht ist😂😡🙈.


    Also bis bald; wir sehn uns in der Arena😜😂