Beiträge von Mogoesroyale

    Ja, erste 10k, zweite 15k und dritte 20k.

    Ich persönlich wünsche mir seit Jahren einen Pekka Skin mit einer quitschepinken Rüstung und einem Laserschwert, aber Supercell hat mich bis jetzt entäuscht.

    Mo

    Es ist sinnlos mit Xbow-Spielern darüber zu diskutieren, da sie ohne das Speel cyclen ja gar keine Chance haben:D, aber es bleibt ja jedem selber überlassen, seltsamerweise gewinnen wirklich gute Xbow-Spieler (Morten, Karnage etc.) die Spiele immer durch mehrere kleine oder eine große Xbowconnection und nicht dadurch, dass sie einfach defensive Gebäude hinpflanzen und Raketen rüberschmeißen, das beginnt erst bei ca. 1200 verbleibenden Hp am Turm, wenn man mit 2 Raketen und zwei Logs den Turm finishen kann.


    Sorry faithless aber wenn man nicht in der Lage ist schwere Matchups auch mal (auf normalem Weg, nicht durch Spellcycle) zu gewinnen, ist man evtl. nicht für Xbow geeignet.

    Im Bereich von 4900-5300 gibt es mehr überlevelte 2.9 Spieler als in Arena 7 Ebarbsspieler.

    Wenn man mit 2.9 in Bereiche bei 6500+ kommen will, wird man irgendwann nicht mehr mit defensiven Xbow spielen und Rocket rüberhauen durchkommen.

    Ich richte mich auch hier nicht an kitsune oder faithless, da ihr beide ja, soweit ich weiß, sehr gut Xbow spielen könnt, mir geht es nur darum, dass von 10 Xbow-Spielern vielleicht 1ner das Deck wirklich beherrscht.


    Ein Beispiel: neulich hatte ich so ein Genie von Gegner, der erstmal einen defensiven Xbow gespielt hat und dann einen zweiten defensiven Xbow gespiegelt hat. Danach Golem links und Egolem rechts, ich hatte mit nem Mk inzwischen seinen einen Turm gröstenteils eingerissen, danach hat er wieder mit Spiegel eine Nachthexe links und eine rechts gespielt, ich hatte schon haufenweise defensive Truppen gestackt, die seine beiden Pushes recht problemlos geschnitzelt haben, dann mit der gestackten Deff und nem Gy nen 3 Crown geholt, auf diesem Niveau bewegen sich die meisten Xbow Spieler auf 5.000 Trophäen.

    Mfg Mo

    Ich bin da ganz bei Malfurion, aber man muss halt differenzieren.

    Wenn jemand die ersten Minuten defensiv spielt und dann in der 2x Elixiezeit nen große Golempush aufbaut habe ich damit kein Problem, wenn man aber defensive Xbögen stackt und Rockets cyclet dann bin ich davon schon extrem genervt. Ist aber jedem selbst überlassen, der eine hat Spaß, der andere 200 Trophäen mehr, muss man ha@t entscheiden was einem wichtiger ist.

    Mfg Mo

    Naja, hier im Thread:

    Dark Empire: Dritzzel und ich (33,3%)

    Nicht dark Empire: Ipsy, Eiga, Niveko und du (66,6%)


    In Threads mit über 20 Nachrichten wird die Quote garantiert in Bereiche bei ca. 10% sinken, du kannst ja in deinen nächsten Thread ein Voting machen, wer bei Dark Empire ist


    Nur Dark Empire Leute, wie man es nimmt.

    Mfg Mo


    Edit: Wir könnten uns natürlich auch in The bright Empire umbenennen und im Logo den Totenkopf durch ein rosa Einhorn ersetzen, nur leider würde uns dann niemand mehr ernstnehmen.

    Muss Eiga da Recht geben, du kommst gerade an die Grenze, wo Skill alleine nicht mehr aussreicht, da helfen nur noch bessere Kartenlevel bis 5.000 könntest du mit nem guten Deck auf Turnierlevel oder bisschen höher kommen, dann musst du halt einfach Karten leveln, sonst gehts nicht weiter. Bei Manchen Karten wie z.B. Friedhof oder Koboldkäfig sind 1-2 Level niedriger noch in Ordnung, aber wenn z.B. dein Poison zwei Ticks für nen Skellie vom Friedhof braucht, dann gehts ohne ein besseres Level einfach nicht weiter.

    Mfg Mo

    Bei mir liegt es gerade daran, dass ich diese Season kaum Ladder gespielt habe und auch dementsprechend auch noch in den unteren Bereichen bin, wo überlevelte Ebarbs noch "funktionieren".

    Mfg Mo