Gibt es zu viele Karten ? Weniger Spielspaß?

  • #1

    Ich habe im Forum sehr viel über das Thema gelesen das sich beschwere wird ,das es zu viele Karten auf Clash Royale gibt 85 gibt es jetzt und es ist kein Ende zu sehen mancher sagt ,,Das macht das ganze Spiel kaputt das es immer neue Karten gibt ,,Richtige Gründe habe ich nie gehört!(Gesehen)Aber was ist an einer neuen karte so schlecht klar verdient SC Geld Geld Geld damit (ach und Geld )und klar eine Karte wie den Megaritter die hat ganz neue Deck Kombos erschaffen und das kritisiert ihr ? (Der wurde die 1. wochen nur gespielt )ihr wollt euch nicht verändern neue Dinge ausprobieren jetzt gibt es eine neue Karte die ist ähnlich wie die Wächter das könnte mir als Golem Spieler oben ab 5k Gefährlich werden aber ist das nicht das was CR ausmacht ? Neue Decks entdecken ! Neue Kombis! Einfach Neue Möglichkeiten wieso allso soll eine Karte Negativ sein scheut ihr der Herausforderung ich möchte es einfach gerne wissen :boywink:



    Das war's von mir LG Dimi

  • #3

    Das sind aber viele Feststellungen in Deiner Fragestellung, da wird sehr deutlich wie einseitig Du das Thema behandelst!

    Es geht den Meisten gar nicht darum überhaupt keine neuen Karten ins Spiel zu bringen sondern nicht so schnell, so unüberlegt und unpassend.


    Neue Herausforderungen und neue Decks und Spielmöglichkeiten sind super und bereiten sicher den meisten Clashern Freude nur nicht jeden Monat und auch nicht jeden zweiten oder dritten Monat wenn's geht und alles is gut!


    ✌🏻

  • #4

    Absolut richtig Hax , es geht überhaupt nicht darum das es gar keine Karten mehr geben soll. Sondern eben gut durchdachte Karten. Als Beispiel Schweinereiter und Königsschweinchen oder die drei Schildrekruten und die Horde der Schildrekruten. Letztlich sehe ich da kein wirklichen bedarf und auch keine wirklich neue Karte. Wenn aber das Spiel damit verlängern werden soll , naja das bringt zumindest den Maxed Account‘s nochmal Werkzeug zum Upgraden. Argument ist doch ganz klar und Simpel, Qualität statt Quantität. Ein zwei Karten im Jahr gut durchdacht wie ein Königsgeist zu seiner Zeit wäre völlig ausreichend.

    Edit: also ich hatte am Anfang Spaß mit 78Karten und selbst die hab ich noch nicht mal alle annähernd durchgetestet und Kombiniert. Es sind unzählige Kombinationen auch wenn das groh nicht erfolgreich spielbar ist. Da die Meta zu schnell in aller Munde ist und viel Interesante Kombi‘s einfach keine Daseinsberechtigung genießen.

    Einmal editiert, zuletzt von Butcher ()

  • #5

    Ich habe im Forum sehr viel über das Thema gelesen das sich beschwere wird ,das es zu viele Karten auf Clash Royale gibt 85 gibt es jetzt und es ist kein Ende zu sehen mancher sagt ,,Das macht das ganze Spiel kaputt das es immer neue Karten gibt ,,Richtige Gründe habe ich nie gehört!(Gesehen)Aber was ist an einer neuen karte so schlecht klar verdient SC Geld Geld Geld damit (ach und Geld )und klar eine Karte wie den Megaritter die hat ganz neue Deck Kombos erschaffen und das kritisiert ihr ? (Der wurde die 1. wochen nur gespielt )ihr wollt euch nicht verändern neue Dinge ausprobieren jetzt gibt es eine neue Karte die ist ähnlich wie die Wächter das könnte mir als Golem Spieler oben ab 5k Gefährlich werden aber ist das nicht das was CR ausmacht ? Neue Decks entdecken ! Neue Kombis! Einfach Neue Möglichkeiten wieso allso soll eine Karte Negativ sein scheut ihr der Herausforderung ich möchte es einfach gerne wissen :boywink:



    Das war's von mir LG Dimi

    Hallo

    Das sollte eigentlich direkt an Dich,hatte vergessen Dich vorher zu zitieren.

    :

    Das sind aber viele Feststellungen in Deiner Fragestellung, da wird sehr deutlich wie einseitig Du das Thema behandelst!


    Es geht den Meisten gar nicht darum überhaupt keine neuen Karten ins Spiel zu bringen sondern nicht so schnell, so unüberlegt und unpassend.




    Neue Herausforderungen und neue Decks und Spielmöglichkeiten sind super und bereiten sicher den meisten Clashern Freude nur nicht jeden Monat und auch nicht jeden zweiten oder dritten Monat wenn's geht und alles is gut!




    ✌🏻


    Graf M.Christo, Butcher und Nicma gefällt das.

  • #6

    Genau so sehe ich es auch, danke das dies endlich mal jemand versteht...


    Neue Karten sind immer eine Bereicherung für das Spiel keine Frage, diese sollten aber von Anfang an in einem passenden Licht gerückt werden und nicht so gut wie jedes mal völligst OP herauskommen.

    Ich finde es momentan zu viel "Gewusel" in dem Spiel. Ich denke die Menge der Karten ist doch erstmal wieder für ein paar Wochen genug, es sollte sich jetzt mal lieber um etwas wichtigeres gekümmert werden..

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!