Alle Kritiker entfernt, Forum tot

  • #2

    oh ich bin noch hier! Ich bin im Moment zufrieden mit Clash, weil ich gewinnen kann. Nur die 3-fach Elixierherausforderung war ein Desaster. Nach 5 Siegen schon fertig mit der Welt!

  • #3

    Naja, ich sag mal so.. Was hast du erwartet... Alles was kritisiert wird, wird entweder gelöscht oder sofort als Lüge oder als Verschwörung abgestempelt..

    Es ist doch seit Monaten schon so, das man immer oft nur noch gegen gleiche oder ziemlich ähnliche Decks spielt und dadurch alles andere als der Spaß bei diesem Spiel im Vordergrund steht..

    Habe gestern ungelogen von 25 Spielen 13 mal gegen Pekka gespielt 5 oder 6 Spiele waren Random, von den Pekka Spielen waren alle auch gemischt mit Hog und Ballon sogar welche mit MegaRitter.

    DIe anderen Spiele wird sich teils auch wieder nur zugebunkert und dann mit nem Turm abgewehrt und Walküre und Ritter vor den Turm gestellt. Kaum durchkommen...

    Weiß nicht, aber ist das Sinn dieses Spiels? Ist das die Erkenntnis von einem Deck, alles einfach nur davor stellen?
    Für mich ist das Feiges Spielen... Davon jetzt vielleicht auch mal abgesehen... Es ist nur noch reine Monotonie in diesem Spiel vorhanden, die SC durch viele frühe Fehler nicht mehr gerade biegen kann.

    Wer das nicht einsehen will, ist selber schuld, aber als stinknormaler Casualplayer bist du in diesem Spiel einzig und allein nur noch eine Spielfigur, die von Feld zu Feld geschoben wird. Aus dem Grund ist es bei mir auch schon so, das ich wirklich deutlich weniger Spiele als es vorher mal war. Spart aber auch Nerven... Viele Viele Nerven.

  • #4

    leider nur noch unkreatives Decknachahmen und sich jeden Monat schön im Kreis drehen und hier im Forum merken die restlich Verbliebenen nicht Mal welche Massen das schon dazu gebracht hat das Spiel zu verlassen, was man auch sieht im Vergleich zu was hier einmal noch vor 3 Jahren los war


    hier werden Metadecks gespielt, weitweg von den Ergebnissen der Profi-Spieler - einizige Ergebnis: Langeweile


    und sind alle schon wieder Mal 200 Punkte die Saison zurükgefallen, wie jede Saison? Monatlich grüßt das Murmeltier. Monatliche Konstante bei alles reinem Zufall....


    Im CW2 das Matchmaking angepasst. Was da doch so alles möglich ist seitens tencent das Spiel zu steuern....

    2 Mal editiert, zuletzt von Mitglied543 ()

  • #5

    Stimmt vollkommen. Jedes 2. Solospiel ist jmd mit Ballon,Megaritter. Aber mehr als lachen kann ich da nicht mehr. Alles nur Nachahmer. Gleiches mit x-Bogen. Wobei dieses Deck muss man schon lange testen um es zu beherrschen. Aber es bleibt langweilig, wobei mir Duos deswegen jetzt mehr Spaß machen, einfach nur als Zeitvertreib, wenn man mal mit Öffis fährt oder wie auch immer :)

  • #6

    Gestern hab ich mir mal aus Jux ein paar Spieler aus der Global liste angeschaut, rein zufällig einige wieder dabei mit diversen Hog Decks ganz weit oben.. Was sagt uns das? Aus meiner Sicht einiges. Denn hier zeigt sich eben, das sich auf bestimmte Decks fixiert wird und die eben nicht aus Spass oben so weit gespielt werden. Da ich auch ein wenig YouTube schaue, auch abseits von Gamern, früher aber auch mal darauf abgeschweift bin, hab ich gestern, mal wieder Videovorschläge gesehen, wo z.B. Big Spin mal wieder ein Hog Cycle Deck vorgestellt hat.. Sorry, aber ist das Zufall? Davon mal abgesehen nervt es einfach übertrieben hart, das dieses Spiel von Karten überspült ist, aber in Wirklichkeit nur eine Handvoll tendenziell genutzt werden und man oft mehrere Spiele hintereinander gegen ähnliche Decks hat. Für mich ist das hier weder Sinn noch Spaß an der Sache..

    Hier sieht man doch einfach von Anfang an, das SC dort einfach schon einen Falschen Weg eingeschlagen hat, dies aber für sich eben gut Nutzen kann, um gezielt dieses Decks ein wenig in den Vordergrund zu rücken um so möglichst gezielt Gewinn machen zu können.
    Seitdem wieder die Trophäenumstellung war, merkt man eben, das man ein paar Pokale steigt, dies aber nur mehr Schein als Sein ist.

    Naja, die besten Zeiten des Spieles sind eben leider vorbei, obwohl ich es immer noch Spiele, aber mir selbst Decks zusammenwürfle, so wie ich es will, ob es nun Sinn für andere ergibt oder nicht. YouTube ist leider seit unseren "Pros" leider zur Großen Nachahmplattform für das Spiel geworden und das mindert eben, wie man auch sieht, den Spielspass enorm, weil hier nicht mehr selber probiert wird, sondern abgeschaut und nachgespielt werden. Klar kann man dann dieses Deck "trainieren" davon mal abgesehen hätte ich nicht mal die Zeit dazu, etwaige Decks ewig und drei Tage zu testen, und daher wird diese Situation eben genutzt.

  • #7

    Gestern hab ich mir mal aus Jux ein paar Spieler aus der Global liste angeschaut, rein zufällig einige wieder dabei mit diversen Hog Decks ganz weit oben.. Was sagt uns das? Aus meiner Sicht einiges. Denn hier zeigt sich eben, das sich auf bestimmte Decks fixiert wird und die eben nicht aus Spass oben so weit gespielt werden. Da ich auch ein wenig YouTube schaue, auch abseits von Gamern, früher aber auch mal darauf abgeschweift bin, hab ich gestern, mal wieder Videovorschläge gesehen, wo z.B. Big Spin mal wieder ein Hog Cycle Deck vorgestellt hat.. Sorry, aber ist das Zufall? Davon mal abgesehen nervt es einfach übertrieben hart, das dieses Spiel von Karten überspült ist, aber in Wirklichkeit nur eine Handvoll tendenziell genutzt werden und man oft mehrere Spiele hintereinander gegen ähnliche Decks hat. Für mich ist das hier weder Sinn noch Spaß an der Sache..

    Hier sieht man doch einfach von Anfang an, das SC dort einfach schon einen Falschen Weg eingeschlagen hat, dies aber für sich eben gut Nutzen kann, um gezielt dieses Decks ein wenig in den Vordergrund zu rücken um so möglichst gezielt Gewinn machen zu können.
    Seitdem wieder die Trophäenumstellung war, merkt man eben, das man ein paar Pokale steigt, dies aber nur mehr Schein als Sein ist.

    Naja, die besten Zeiten des Spieles sind eben leider vorbei, obwohl ich es immer noch Spiele, aber mir selbst Decks zusammenwürfle, so wie ich es will, ob es nun Sinn für andere ergibt oder nicht. YouTube ist leider seit unseren "Pros" leider zur Großen Nachahmplattform für das Spiel geworden und das mindert eben, wie man auch sieht, den Spielspass enorm, weil hier nicht mehr selber probiert wird, sondern abgeschaut und nachgespielt werden. Klar kann man dann dieses Deck "trainieren" davon mal abgesehen hätte ich nicht mal die Zeit dazu, etwaige Decks ewig und drei Tage zu testen, und daher wird diese Situation eben genutzt.

    sc hat gezielt auf diese Vereinheitlichung hingearbeitet umso den Ertrag an dem Spielso hoch wie möglich zu halten.


    wer schon lange dabei ist kann abschätzen, wie das Spiel einmal war. Urspünglich waren da Entwickler am Werk, die echte Spieler waren. Dann kam aber die Zeit der Übernahme durch tencent. Ab diesem Zeitpunkt, was verständlich ist, ging es vor allem darum den Kaufpreis über Einnahmen wieder zurückzuholen, vorgegeben Ziele über jegliche Marketingplattformen umzusetzen, was leider auf Kosten von uns als Normalos ging.


    Heute ist es leider bei all den Millliarden Möglichkeiten ein reines Nachahmerspiel


    Spiele es nur noch aus Fun, kein Geld mehr dafür, auch wenn mir klar ist, dass ich dabei auf Sicht dazu beitrage, dass das Spiel vom Markt genommen wird

  • #8

    Es gibt doch schon etwas Vielfalt. Königsschweinchen und Widderreiterin sind ähnlich zum Schweinereiter. Wobei natürlich ein Elixier mehr schon ein großer Unterschied ist.

    Koboldfass hat als Parallele das Skelettfass.

    Golem hat den Elektroriesen bekommen. Riese und Koboldriese sind günstigere Tanks.

    Also es gibt einfach verschiedene Spielvarianten und mit der Zeit auch mehr Karten, die dafür verwendet werden können.

    Leider mögen sie die Drachen nicht so gerne und sie sind schwach! Aber natürlich darf ein Drache keine Win Kondition sein.


    Schweinereiter ist nicht mehr die dominierende Karte, die sie früher war. Jedenfalls in dem Trophäenbereich, in dem ich mich bewege und auch bei Herausforderungen treffe ich den Schweinereiter selten. Wobei es doch immer wieder den Moment gibt, an dem ich denken muss, dass das ein unfaires Spiel war und der Gegner mit dem Schweinereiter zu einfach gewinnen konnte. Aber wirklich selten!

  • #9

    Sehe ich definitiv bei mir anders. Deine Auswahl beschränkt sich darauf das es diese Karten gibt, aber überhaupt nicht bzw. Sehr wenig genutzt / gespielt werden.

    Die Erklärung hast du dir ja bereits selbst gegeben.. Warum ein Elixier mehr, wenn die vergleichbare Karte mit einem Elixier weniger mehr bzw. Zumindest den gleichen value hat?.

    Davon mal abgesehen ist Schweinereiter immer noch eine ziemlich dominante Karte, wie bereits oben schon von mir geschrieben sind einige ganz weit oben, die wieder diese Karten im Deck haben, sonst würde sie ja dort nicht gespielt werden, ganz einfach und logisch..

    Dieses Spiel wird von einigen zu einfach und stumpf angesehen, ohne sich mal zu hinterfragen, woher diese Meinungen von anderen kommen.

    SC ist und bleibt ein Unternehmen was Geld verdienen will.

    Da ich viele YouTube Videos schaue, wie gesagt nicht Gaming, nur ganz ganz wenig, sehe ich auch immer diese Werbungen von Personen, die angeblich damit Prollen wie viel Geld sie nur übers Internet verdienen und in Wirklichkeit steckt da einfach nur „Coachingvideos“ hinter, wo dir angeblich erklärt wird wie gut du im Internet dann da und damit verdienen kannst und selbst erst hunderte von Euros ausgeben musst. Was dabei rauskommt kann sich jeder selber denken...Leider ist das genau so wie hier bei SC.. hier verdient SC durch gezieltes Deckmarketing eben ihr Geld und es scheint ja auch genug Leute anzuziehen in dieses Spiel eben viel Geld einzuzahlen..

  • #10

    Ja, es gibt viele Varianten.


    Du schreibst aber auch "mit der Zet". Wie lange gibt es schon das Spiel? Wann ist die Zeit gekommen für Variationen und Kreativit, zumal sc immer wieder spezielle Decks puscht zum Nachahmen


    es ist leider keine Seltenheit bei 5.000 - 6.000 von 10 Spielen 7 gegen Schweinerreiter zu spielen, garniert on Top mit Pekka, Elektromagier, Rammbock, Bogenschütze... sowie eines der beiden X-Bogen-Decks und last but not least prinzessin, Rakete, Infernotum, Koboldfass.... ups, ganz vergessen Pekka, Elektromagier, Magier, Walküre, Schweinereiter, ups, ist ja eines der Schweinereiter-Copydecks


    Schlimmer ist aber, dass von unten nichts nachkommt. Anfangs heisst es gegen Bots spielen und dann ist bei 4.000 für geraume Zeit erst Mal Schluss mit lustig


    Es Bedarf irgendwie, sofern das noch möglich ist, eine Änderung der Balance zwischen dem Wunsch Sc´s nach Ertrage und dem Spass der Spieler

    Einmal editiert, zuletzt von Mitglied543 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!