Ideen für weitere(s) Update(s)

  • Was würdet ihr von weiteren Fähigkeiten bestimmter Karten halten? 16

    1. Ja, neue Fähigkeiten bestimmter Karten würde dem Spiel frischen Wind verpassen. (7) 44%
    2. Nein, die Karten haben schon genug Fähigkeiten. (9) 56%

    Hallo Community, hallo andre-sc


    Da momentan ja wirklich die Community ein wenig angesäuert ist aufgrund der CK's, hätte ich vll mal einen kleinen Anreiz, den man in eventuell weiteren Updates mit einbringen könnte.

    Wie wäre es z.B. Wenn bestimmte Karten, müssten ja nicht unbedingt auch alle Karten beinhalten, mehrere bzw. eine weitere Fähigkeit hätte. Als Beispiel in einem anderen Thread habe ich, vll noch nicht ausgereift, als Beispiel den Bowler genommen.

    Der Bowler hat zu Anfang einen großen Felsen wie sonst auch immer. Da ich auch vermehrt sehe, das viele den Bowler hinter den Kingtower setzen, hätte man dann ein wenig Zeit zu agieren. Als Beispiel:
    Ich setze den Bowler hinter den Kingtower, dann versucht der Gegner sei es mit Lakaien bzw, irgendeiner anderen Lufteinheit einen push zu machen, wäre mein Bowler natürlich der Lufteinheit gnadenlos ausgesetzt. jetzt könnte man ja die andere Fähigkeit des Bowlers einsetzen. Er zermalmt den Felsen in viele Kleine Steine und kann somit Lufteinheiten kleinen Schaden zufügen. Das wäre jetzt natürlich alles nur eine rein platonische Idee, die eventuell auch noch besser umgesetzt werden kann als sie jetzt dargestellt und geschrieben ist, und soll erstmal nur eine Anregung sein.

    Die "Fähigkeit" würde dann 1 Elixier kosten. Meiner Meinung nach würde das Spiel somit definitiv ein wenig mehr an Vielfalt gewinnen und es würde einfach denke ich auch viel Spannender werden.


    Wäre das nicht mal ein Anreiz sowas mit einzubringen? Würde die Community damit auch ein wenig mehr gefallen wieder an dem Spiel finden?

    Habe daher mal eine Umfrage mit eingefügt und bin mal gespannt wie darauf reagiert wird.

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Man ist da hin und her gerissen , befürworten würde ich das in jedem Falle wenn im gleichen Atemzug keine neuen Karten ins Spiel kommen.

    Grundsätzlich denke ich aber je mehr dieser Einheiten existieren die Luft und Boden bekämpfen dazu noch Einheiten auf sich ziehen bevor überhaupt ein Turm angegriffen wird ist das zuviel des guten.

    Das könnte dann dem Sinn des Pushes hinter diesen Einheiten was Strategie bedeutet noch mehr entgegen wirken. Was ist dann mit dem Riesen ? Der wäre dann aus dem Spiel , weil der Bowler dann Luft Boden und noch den Turm bekämpft dazu noch gegnerische Einheiten aufsich zieht. Die Auswirkungen sind teilweise erst sehr viel später erkennbar in seiner ganzen Vielfalt.

    Vllt wäre es Sinnvoll die Karten etwas nach oben in den Arenen zu verteilen. Was spricht dagegen wenn zbs. in Arena 12 bzw. auch in der Herausforderungs Liga wo keine Karten mehr existieren erst gewisse Karten erspielt werden ?

    Das würde das Spiel etwas strecken und die Motivation heben dahin zukommen. Dazu sollte dann aber das Matchmaking so eingestellt sein das einmal Herausforderer Liga angekommen ein Drop unmöglich wird. Wer 4000 Trophäen erspielt soll auch keine Gegner mehr aus Arena 12 oder drunter antreffen. Als ausgleich ist aber auch ein Abstieg aus der Herausforderer Liga nicht möglich , ab dort geht es nur noch weiter nach oben. 4000 Trophäen bleiben Fix. Und Sorry 4-Real wenn ich in deinem Vorschlag einen neuen eingebaut hab. Positiv hab ich dennoch Abgestimmt solange dabei der momentane Stand der Karten nicht erweitert wird.

  • Und Sorry 4-Real wenn ich in deinem Vorschlag einen neuen eingebaut hab. Positiv hab ich dennoch Abgestimmt solange dabei der momentane Stand der Karten nicht erweitert wird.

    Danke! Kein Problem! Äußere mich später nochmal dazu, spätschicht...

    Aber solange immer mehr Ideen einfließen, desto besser könnte es für die Community sein. Daher kein Problem! Bis später!

  • Ich persönlich denke auch, dass Fähigkeiten (in welcher Form auch immer) neuen Spielraum geben. Aber ja, bei ca. 90 Karten auch nur 1/4 der Karten Fähigkeiten zu verpassen ist ein großes Unterfangen.


    Ich denke, dass vor allem Heldenfähigkeiten Potenzial haben. Schließlich haben die CoC Helden auch Fähigkeiten, die vielleicht auch gut ins Spiel passen. Das würde aber in jedem Fall eine große Aufgabe für unser Balance-Team werden ^^


    Die neue Wut-Herausforderung zeigt auch, dass Arena-Effekte sehr interessant sein können um frischen Wind ins Spiel zu bringen.

  • EInheiten wie beispielsweise bei WC3, die allen Range oder Melleunits kleine buffs verleihen, aber selber super schwach sind. Sowas fänd ich cool. Natürlich dürften die dann nicht von jedem X-Belibigen Spell streben, damit die strategische Variante dahinter nicht zu nem stupiden spellbait wird.


    Und wie immer wünsche ich mir im nächsten Update eine Testspielfunktion mit realen Leveln, um Ladderdecks zu testen.

  • Das Problem mit den oben genannten Extrafunktionen ist, das CR dann nichtmehr CR ist.

    Es ist nächlich ein Grundprinzip, dass man Karten, die Gesetz worden sind, nichtmehr steuern kann.

    Ausserdem wäre der Bowler dann zu OP.

  • Maximal Helden sollten das können im Nachhinein noch etwas zu triggern beim berühren zb. Mir fällt da spontan ein Giftmischer ein der mit Reichweite von 5 kleine gift Bomben wirft und mit einer spezial Fähigkeit kann man einmalig um ihn herum einen gift Zauber beschwören. Man darf natürlich nur ein Held im deck haben und dann gibt es dementsprechend einen Knopf unten bei den Karten zum aktivieren. Oder wenn eine Nahkampf Einheit ihn trifft bekommt sie poison dmg.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen