Beiträge von andre-sc

    "Shocktober"

    Interessante These 8| Shocktober bezieht sich aber eher auf Oktober als Halloween-Monat ;) Wir sind uns natürlich der Gerüchte bewusst. Ich kann dazu natürlich nichts sagen (ich hoffe das ist verständlich). Es bleibt aber nicht zu vergessen, wie früh manche Leaks im Vergleich zu ihrem Erscheinungsdatum auftauchten. Außerdem bewahrheiten sich manche Gerüchte auch nicht, wie beispielsweise der Affe oder der "Koboldbohrer".

    Das Problem ist das man verstehen muss das das Matchmaking auf der Basis des Decks was man selbst spielt entsprechend Gegner sucht.

    Ich verstehe, dass der Eindruck entstehen kann. Ich selbst spiele momentan alles andere als mein bestes CR, teilweise auch weil ich ständig gegen "Konterdecks" spielen muss. Wenn mein Deck aber von 10 der populärsten Karten gekontert wird, muss ich mich nicht wundern, wenn die Gegner diese Karten spielen. Matchmaking hat nichts mit dem Deck zu tun. Mehr werde ich dazu nicht sagen.

    Diese Herausforderung ist jedenfalls sehr entspannt weil eben keine Niederlagen diese Vorzeitig beenden. Davon kann es gern mehr geben ✌🏼

    Ist angekommen ^^

    Ich selbst hatte auch sehr große Probleme. Ich bin in sehr viele Pekka-Schweinereiter Decks reingerannt. Leider ziemlich gut gegen mich, da ich zu viel auf Lufteinheiten setze. Vor allem in Arena 8 habe ich glaube ich 15 Spiele für die 3 Siege gebraucht, obwohl die Gegner von den Trophäen her auf meinem Level waren:|


    Arena 9 lief dann immerhin besser. Muss mein Deck oder meinen Spielstil (oder meinen skill ||) wohl anpassen demnächst :/

    Eiganjo Nein, leider gibt es kein andere Möglichkeit..


    Ich versuche gerade mit Odin zu verstehen, wo es zum Missverständnis mit dem Support gekommen ist. Dann kann ich ihm Tipps geben, wie es vielleicht doch noch was wird, denn ich kenne die Prozesse im Hintergrund. Ich werde niemanden direkt an einen Support-Mitarbeiter weiterleiten können oder selbst auf Accounts so zugreifen, wie es der Support kann.

    Hallo zusammen! :boywink:


    Heute teilen wir die restlichen Balance-Änderungen, inklusive Seths Begründungen, mit euch. Das Balance-Update wird am 1.10. aufgespielt.


    Königsriese: Reichweite verringert (6,5 -> 5,0), Schaden +60 %, Entsendungsdauer verringert (2 s -> 1 s)

    Hier haben wir den Sinn und Zweck hinter der Anpassung ausführlich erläutert.


    Koboldriese: Trefferpunkte +6%

    Die neueste Karte in der Arena ist bisher zerbrechlicher gewesen als die Kobolde es von ihrem Champion wollten. Ein paar mehr Burger in seinem Bauch sollten ihm helfen mehr Treffer einstecken zu können um seine fettigen Hände an den Turm zu bekommen.


    Bombenturm: Schaden +5%

    Wir möchten, dass der Bombenturm generell etwas effektiver wird. Diese Stärkung erlaubt es dem Bombenturm Kobolde die ein Level über dem Bombenturm sind mit einer Bombe auszuschalten. Eine weitere Option gegen Königschweinchen und Koboldgangs.


    Koboldhütte: Kobolde erscheinen nun schneller (alle 5 s -> alle 4,7 s)

    Die Koboldhütte hat es seit der Anpassung der Speerkobolde schwierig. Wir mögen die geringere Lebenszeit, da die Hütte hierdurch die Arena nicht mit Speerkobolden flutet. Wir hoffen aber dass ein weiterer Kobold die Hütte effektiver macht während die Hütte steht.


    Skelettarmee: Anzahl Skelette 14 -> 15

    Larry, Harry, Jerry, Terry, Mary, Barry, Cherry, Karrie, Faerie, Scary, Sherry, Gary, McClary und Huckleberry haben ihren guten Freund Doot zu ihrer Halloween Party eingeladen.


    Barbarenfass: Fass rollt schneller, Barbar springt schneller heraus

    Nachdem die Elixierkosten auf 2 reduziert wurden haben wir eine Erhöhung der Siegesrate festgestellt, aber die Karte ist weiterhing keine oft genutzte Alternative im Vergleich zu den populärsten Zaubern. Die höhere Geschwindigkeit und das schnellere Erscheinen des Barbaren sollte das Barbarenfass jetzt vergleichbarer mit dem Kampfholz machen.


    Schneeball: Verlangsamung hält länger 2 s. -> 2,5 s, Schaden +10%

    Der halb-sekundige Betäubungseffekt des Knalls ist seit langer Zeit sehr populär in Clash Royale. Dies liegt zumindest teilweise daran, dass der Verlangsamungseffekt aus verschiedenen Quellen nicht lang genug ist um eine gute Alternative zu bieten. Längere Verlangsamung und höherer Schaden sollten Schneeball, vor allem in Tunnelgräber-Decks, zu einer besseren Alternative machen.


    Eismagier: Verlangsamung hält länger 2 s -> 2,5 s

    Die Community hat für diese Änderung gestimmt! Der Elektromagier ist seit langer Zeit der Magier schlechthin für Massenkontrolle. Im 1-zu-1 Vergleich dauerte die Betäubung des Elektromagiers lang genug um durch die Verlangsamung zu brechen. Eine längere Verlangsamung sorgt dafür, dass das Ziel verlangsamt bleibt, auch wenn der Eismagier zwischenzeitlich betäubt oder zurückgestoßen wird.



    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :)


    Wir sehen uns in der Arena,

    André

    Hmm hört sich trotz der verringerten reichweite immernoch ziemlich broken an...aber abwarten...Hoffe nur das der xbogen jetzt endlich mal einen Buff bekommt, wenn jetzt zusätlich noch der Royal giant in der meta ist kannste den xbogen nähmlich so wie er ist komplett in die tonne treten. btw was ist mit den anderen balance changes? Wann kommt die ankündigung?

    Morgen kommt der Rest ;) Wir haben es aber in jedem Fall für nötig befunden der Community diese Riesenänderung (im wahrsten Sinne des Wortes) gut zu erklären.

    Hallo zusammen! :boywink::girlwink:


    Seth hat heute in einem Video erklärt, dass der Königsriese sich verändern wird und die Gründe dafür gegeben.


    Hier ist das englische Video:


    Die Zahlen selbst sehen erst einmal einschüchternd aus. +60% Schaden für eine Karte, die zwischen 3500 und 4500 sehr verhasst ist? :huh: Dieser höhere Schaden geht aber mit einer Verminderung der Reichweite einher. Das ist ein sehr wichtiger Punkt.


    Der Königsriese selbst ist, wie es auch bei anderen Karten der Fall ist, mit dem richtigen Konter leicht zu kontern. Allerdings hat der Königsriese relativ schnell den Turm im Visier und das sorgt dafür, dass es sich so anfühlt als ob er nicht zu stoppen wäre. Die Reichweite des Königsriesen is also problematisch. Wenn man also Truppen gegen den Königsriesen spielt und diesen etwas ehr Zeit gibt bevor der Königsriese Schaden am Turm macht, wird der Königsriese eine kleinere Bedrohung darstellen.


    Aus dem Grund haben wir uns dazu entschlossen die Reichweite von ihm um ca. 25% herunterzusetzen. Dies wird es dank mehr Platz hinter dem Königsriesen sehr viel einfacher machen unterstützende Truppen auszuschalten. Gleichzeitig gibt es dem Verteidiger mehr Zeit um dem Königsriesen mehr Schaden zuzufügen, bevor er Schaden am Turm anrichten kann. :thumbup:


    In höheren Pokalbereichen oder auch im Turnierstandard wird der Königsriese bereits wenig gespielt. Durch so eine Schwächung würde er noch unattraktiver werden. Darum haben wir uns für ein Heraufsetzen seines Schadens entschieden (60%). :/Wir wollen, dass der Königsriese eine gute Free-to-Play Win-Condition in allen Bereichen des Spiels darstellt. Gleichzeitig muss der Königsriese auch zu kontern sein. Wir hoffen, dass diese Anpassungen den Königsriesen zu einer Karte machen, die in allen Bereichen des Spiels gleichermaßen effektiv ist. :)


    Wir sehen uns in der Arena,

    André und Lena