Drei Muskeltiere

  • Hallo,


    Kann sein, das ich die karte falsch spiele daher frage ich hier mal. Also ich habe die seit gestern auf Max(13) und spiele jetzt etwas damit. Was mein Problem ist ich finde die Karte mit 10 recht teuer.


    Es reicht ein Feuerball und 2 von 3 sind down.


    Ich sage extra 2 von 3 weil ich die hinter dem Hauptturm plaziere und Splitte.

    Dennoch was hat die karte für ein Sinn wenn die mit einem FB von 3 Muskeltiere zum Muskeltier wird?

    Dann könnte man doch gleich zu der 4 Elexier Karte greifen.


    Wie gesagt kann ja sein, das ich nicht richig spiele damit aber immer wenn ich Sie setze kommt 1 FB angeflogen und ich habe nur noch 1 Muskeltier.



    Wie sieht ihr das mit der Karte?

    Im Solo hatte ich auch 2 Spiele gemacht da ist es nicht anders, man gibt 10 Elexier aus was mit einem 4 Elexier FB kaputt gemacht wird.

    Der gegner hat dann immer noch 6 Elexier


    Finde es nicht einfach mit der Karte zu spielen, wie gesagt Splitten tue ich ja schon, aber den Sinn der Karte verstehe ich nicht ganz.



    Wie spielt ihr damit?

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Die Karte ist aktuell sehr teuer und wird dadurch kaum gespielt, das ist richtig.


    Aber bei der Wahrheit sollte man schon bleiben...ein Feuerball macht kein max. Musketier kaputt.


    3Musketiere spielt man mit Bait-Elementen wie der Pumpe, d.h. man versucht den Gegner dazu zu bringen z.B. Feuerball woanders drauf zu werfen, damit die 3M freie Bahn haben.


    Wenn du wirklich lernen willst mit Karten umzugehen ist glaube das Forum auch der falsche Weg...schau dir lieber Leute an, die ein Deck gut können und lern daraus.

    Oder zock einfach so aus Spaß an der Freude und lebe damit, dass andere ihre Karten besser nutzen.

  • Splitten ist ja schon richtig...

    Dann muss der Gegner mindestens 6 Elixier für 2 investieren ( Rakete, Blitz oder Gift/FB + Zap/Schnee/Holz/Fass). Wirft er nur den Feuerball reicht ein Eisgolem um mit 1-HP Musketieren den Turm zu holen.


    Der Vorteil von den 3M ist halt, dass der Gegner auf beiden Seiten verteidigen muss. Dafür hat er begrenzt Elixier zu Verfügung und durch "mehr Elixier" aus dem Elixiersammler und der Zeit ab setzen der 3M hat man halt Zeit um auf einer oder beiden Seiten noch etwas davor zu setzen. Klassisch ist das Eisgolem oder Rammbock und wenn der Gegner dann nicht sehr gute Konterkarten auf der Hand hat, ist das Spiel schnell entschieden. 3M sind halt schwierig mit positivem Elixier-Trade zu verteidigen, sofern der Spieler das Deck beherrscht.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen