Beiträge von Ssio91

    Also erstmal sollte erklärt werden das, wenn man von Metadecks spricht, man meist Decks meint die im Topladderbereich gespielt werden.


    Zwangsläufig ist daher das diese Decks in der Midladder nicht so gut funktionieren wie oben.

    Denn ein Metadeck setzt sich aus verschiedene Faktoren zusammen.


    1. Stats der Karte


    2. Welche anderen Karten werden derzeit häugig genutzt.


    3. Symbiose zu anderen Karten.


    Es ist eine Art Dreieck.

    Spielen die eine Hälfte Pekka spielt die andere deswegen Infernoturm. Irgendwan kommen Leute auf die Idee deswegen Royalhogs zu spielen weil viele Infernoturm spielen. Bombenturm wirf man ja auch nicht sehen denn dann wäre man schlecht gegen Pekka.

    Hier und da hinkt mein Beispiel ich weiß aber im Groben ist es ja genau so.



    Beispiel: Golem Klon


    Die Mutterhexe wurde oft gespielt, wesewegen viele den Feuerball nutzten.

    Die Nutzung des Feuerballs führte dazu das Golem Klon total steil ging, weil du gegen Feuerball immer Matchup hattest.

    Magier wird auch nicht gespielt oben.


    Dieses Deck ist in der Midladder aber nicht so effektiv wie oben Spielbar, weil Magier vorherrscht.


    Darum ist es wichtig zu schauen was aktuell in deiner Region oft gespielt wird.

    In meiner Region spielen viele Lakeienhorde oder Skelettarmee weswegen viele Walküre Magier spielen. Es bildeten sich dritte die dann Mk reinpackten um Value zu holen wenn Magier an der Brücke steht.

    Also spiele ich Infernodrache Bowler Nado etc. Ich bin quasi der Vierte der nochmal alles Kontern will.


    Problem ist, in der Topladder wechselt das nach Änderungen was in der Midladder nicht passiert. Ein Grund warum ich nieeee den Bohrer in meiner Region zocken konnte.

    Also ich habe mich bewusst gegen ein Bohrerdeck entschieden weil es bei mur nix bringt.

    Darum ist das Kopieren der Decks auch nur Teilweise sinnvoll. Hängt von deiner regionalen Meta ab.


    Darum sollte Sc mal einige Karten die eh schon schlecht sind trotzdem nerfen. Klar sind die karten dann tot aber dann werden sie vllt auch nicht mehr gespielt.

    Sc hat in der Vergangenheit ja auch bewiesen das sie kein Problem damut haben Karten komplett zu töten wie den Hunter oder die Barbarenhütte. Also warum nicht bei Magier?!

    also es gibt glaube 15 oder 16 WC's.

    Und mit jeder mit sicherheit 4 oder 5 Varianten das sind ca 75 bis 80 Metadecks wenn nicht sogar mehr. Ich finde Vielseitigkeit ist auch darin zu sehen. Alles andere was selbst gebaut ist führt in der Midladder zu Missbrauch, richtig. Zumal bei den Nutzungsraten von Hog, Magier etc....eh nicht von Krativität geredet werden kann.

    also seit 2018 sind mehrere winconditions gekommen


    Mauerbrecher, egolem, egiant, bohrer,

    Und das hat die meisten nicht inspiriert.

    Fakt ist das hog leicht nutzbar ist genauso wie mk. Man brauch sich nicht die mühe machen vernünftig zu deffen qenn man mk draufhauen kann oder sich den cycle merken muss weil man hog einfach immer und überall ja platzieren kann. Sorgt halt dafür das dutzende leute diese karten mögen weil man dann den kopf nicht anstrengen muss. Finde ich schade das es solche karten gibt die zum missbrauch führen. Darum solange es keine karte gäbe für 3 elex due garantiert jedesmal 500 damage macht werden die leute bei hog bleiben. Also höre ich auf

    Ich habs getan...... ^^

    Ich konnte mich endlich dazu bewegen das Spiel zu deinstallieren und es geht mir gut damit. Im krieg gestern und heute bei 8 kämpfen 5 mal hog gesehen dann hab ichs gelöscht.


    Die balanceänderungen werden ja nix dran ändern das er nicht gezockt wird.

    Ich hab die fresse voll vom spielnund konzentriere mich jetz auf andere mobile games. Aber ich muss sagen es fehlt auch nicht.

    Richtig. Je höher man kommt desto weniger sieht man Hog. Man spielt aber nicht täglich. Wenn man ne Wochr Ladderpause macht kommen wieder gefühlt 10 Hogspiele.


    Ich würde diese Decks nicht mal als Kuddelmuddel bezeichnen. Denn wer Hog spielt da unten spielt entweder Magier Mk oder Walküre dazu. Meistens. Man kann es also vorhersagen.

    Problem was ich habe, spiele ich mich daraus wirds knifflig. Da sind dann nur noch die von Milan gewünschten Meta Decks am start. 3 Muskis. Oder Friedhof Poisen. Oder Bridgespam mit Kanonenkarre statt Pekka. Oder mein Favoriet, Looncycle mit Musk und Eisgolem.


    Man kann ja sagen was man will über diese beworbenen Metadecks. Aber sie haben schon ihren Titel als "effektiv" verdient. Die Symbiose ist echt hardcore.

    Das wird richtig schwer später.

    Und so spiele ich aber gerne.


    Die Balanceänderungen sind im Bezug auf Egiant zu lasch. Grabstein hätte mehr Leben verdient. Aber der Poisenbuff ist extrem. Gut das ich den Max habe. Der wird meeeeega op

    Na gut bleibe ich mal sachlich und trage etwas bei, was zum Thema passt.

    Wie ich es hasse haha spass


    Schweinereiter ist ein gutes Beispiel. Er ist nämlich eine Karte die häufig in der Midladder zu finden ist. Er wird aber im Gegensatz zu dem Musk (welches letztes Jahr durch die Decke ging) nicht generft.


    Beispiel:

    Flobby sagt, er spielt kein Cr mehr wenn der Drill nicht generft wird. Warum? Ist Drill OP?


    Flobby: Ne finde ich nicht nur wird zu oft gespielt.


    Da zeigt es sich doch. Leute hören auf zu spielen wenn es eintönig wird.

    Mir ist es doch vollkommen Latte ob ich in dem Spiel was erreiche.


    Mein Alltag:


    Stehe auf, Zähne putzen beim Truhen öffnen. Haha. Kaffe trinken eine Rauchen und genüsslich 2 Laddergames ballan.

    Hab ich einfach bock zu.

    Erste Spiel Schweinereiter Magier Walküre. Zweite Spiel Hog Pekka RG.


    Da sag ich mir ok. App schließen. One Piece Folge anschauen.

    Und so ist es jeden Tag. Wenn ein Flobby und paar Pros wie ich die Zicke spielen ist es begründet aber wenn sich seit 2018 (auf Reddit) wegen einzöniger Midladder veschwert wird ist Pustekuchen. Das ist nicht nur mein Empfinden sondern das sehe ich ja auch. Und das schläagt in Frust um. Nicht wegen der Niederlage. Ich habe z.b nie einen Fischer in der ladder gesehen. Schade. Ich habe ein Deck gebaut was gegen Hog ist. Nicht weil ich schwierigkeiten habe sondern weil ich es schnell hinter mich bringen will.

    Ich könnte auch Riese Prinz spielen und damit gewinnen aber es dauert zu lange.


    Stattdessen: Hog an Brücke, ich nado den an den king. Danch Bowler hinten weil er Magier hinten Spielt. Walküre spielt er an der Brücke davor. Ich Infernodrache.

    Infernodrache stirbt Bowler lebt. Er Infernoturm ich Friedhof. Er Pfeile och Frost. Turm Down.


    Ich führe eins null und nein King ist an. Er zeigt das Emoji mit der weissen Fahne ich bringe es zuende ohne Gegenwehr. Gehe in ein zweites Spiel in der Hoffnung nen Fischer zu sehen. VERGEBENS