Nix ändert sich!!!!!!

  • #1

    Wo ist das Bitte ein gelesen Update?????

    Nix ändert sich, ich sehe jeden tag die selben Lautscher mit ihren Hog Walküre Magier Decks.


    Mir ist scheiß egal ob ich jetzt aus diesem Forum fliege aber ich lasse jetz mal alles raus!!!!!!


    Wooooowwwwww magische Bücher ganz toll. Kann ich meine Karten schnell leveln!!! Na und ??? Ich kann spielen was ich will und sehe immer wieder die selbe pisse von irgendwelchen Sonderschülern denen die Balanceänderung nicht mal juckt. Interessiert keine Sau was gerade stark ist. Die setzen weiter auf ihre 'ich spiele jeden Müll Hauptsache der Hog ist dabei' Decks.


    Scheiß Spiel scheiß Entwickler scheiß update. Es interessiert mich null ob ich schneller leveln kann ich will verdammt nochmal beim Gegner andere Karten sehen.


    Ihr redet Hirn von Vielfalt und das wenn Decks kopiert werden es langweilig wird.


    Es ist schon beschissen langweilig.

    Ich hätte gern mal ein metadeck gesehen.

    Logbait, graveyard, royal giant cycle! !!!

    SEHE ICH ABER NICHT!!!!!


    ICh sehe nur Pekka Hog, mk hog, koboldfass Hog.


    Oder


    Walküre elitebarbaren wuT, Walküre Ballon Wut


    Und zu guter Letzt ist in jedem dieser Decks auch noch der Magier drinne.


    Nur zum kotzen diese Leute.

    es ist nervig ohne ende und viele gehen deswegen weil sie kein Bock mehr haben. In meiner alten WhatsApp Gruppe die damals meinem clan gehörte bieten leute schon ihre Accounts an. Auf Nachfrage warum, heisst es das nur Müll gespielt wird.


    Die dummen kleinen Penner sollen sich aus dem Spiel verpissen oder was anderes spielen. Ich raste richtig aus gerade.

    Verteidigt das ruhig unter dem Deckmantel der Vielfalt das man bauen kann was man will. Ich Sage es gibt diese Vielfalt nicht weil in jedem Deck die selben 2-4 Karten drin sind.

    Einmal editiert, zuletzt von ZodiacAss ()

  • #2

    wie gesagt, reines Copy-Spiel, was von SC/tencent seit geraumer Zeit genau in diese Richtung gelenkt wurde um alles super zu kontrollieren.


    Führe sie alle in einen Korridor von 5500 bis 6300, dann jeden Monat "und täglich grüsst das Murmeltier"..........

    Einmal editiert, zuletzt von Stepone2004 ()

  • #3

    ichvhabe zeugen für meine Behauptung. Ich stelle bei lapa im clan oft genug Wiederholungen rein.


    Es ist schere Stein Papier. Da spielt jemand e giant mit Doppel pekka und Prinz. Ich konnte nix tun weil ich splash Einheiten hatte. Dann stelle ich das deck um, welches durch Single target mehr damage macht und schwupp kommt jemand mit skelettarmee minionhorde goblingang und 2 Hütten um die ecke mit miner. Ich konnte nix machen weil ich kein splash hatte.


    Räudige scheisse ist das. Ich muss jedes mal auf gut Glück reingehen. Die eigenkreationen sorgen dafür das man entweder hart gekontert wird oder man selbst hart kontert. Da ist nix mit ausgeglichenem matchup

  • #4

    darum halte ich die Meta für wichtig denn wenn alle sie an einem kleinen Pool orientieren dann ist das Glück nicht mehr so wichtig. Dann kann man Ausgleich schaffen.

  • #5

    Das Spiel entzündet anfangs einen speziellen Reiz, man entwickelt Biss und möchte unbeding tweiter kommen ... und bessere Gegner schlagen können...


    Das ist irgendwann vorbei ... es wiederholt sich alles, der anfängliche Reiz ist weg und ein Gefühl von Langeweile schleicht sich ein.

    Das kann kein Update der Welt ändern.


    Das ist einfach so. Es ist dann an der Zeit Spielpausen einzulegen und mal ein paar Wochen etwas anderes zu spielen.


    Wer kein Meta Deck spielt ist blöd, hat keine Ahnung, sollte etwas anderes spielen ... bla bla bla

    Dieses alberne Meta Deck Gefasel kann ich auch nicht mehr hören.

    Ich sehe auch diese Decks bei den Gegnern - na und?

  • #6

    darum halte ich die Meta für wichtig denn wenn alle sie an einem kleinen Pool orientieren dann ist das Glück nicht mehr so wichtig. Dann kann man Ausgleich schaffen.

    Leider kann das kein Update der Welt ändern. Die Leute können immer noch das spielen was sie wollen. Das sind alles casuals oder kleine 112jährige kinder die die Blancechanges nicht jucken und nichtmal ahnen das es sowas wie eine Meta gibt. Man musss damit zurechtkommen ob man will oder nicht. ich selber spiele kein Ladder mehr und mach trotzdem fortschritte

  • #7

    Räudige scheisse ist das. Ich muss jedes mal auf gut Glück reingehen. Die eigenkreationen sorgen dafür das man entweder hart gekontert wird oder man selbst hart kontert. Da ist nix mit ausgeglichenem matchup

    Ja, was denn jetzt? :D

    Erst beschwerste dich, dass du immer das selbe (Hog, Wallküre, Magier) siehst, und jetzt sind Eigenkreationen, die das Spiel abwechslungsreich machen, auch nicht recht.

    Oben schreibste auch noch, dass du gerne mehr Meta sehen würdest. Ist doch dann auch keine Abwechslung mehr, sonden immer das selbe, wenn jeder Meta spielen würde. Und wenn du ein Meta-Konterdeck hast, darfste dich über Random-Decks nicht beklagen. Das liegt dann an der Spezialisierung des Decks.


    Ich freue mich über jedes Random-Deck. Selbst wenn der Gegner mit mir den Boden aufwischt.


    Meta, Hog, Ballon und Golem kann ich nicht mehr sehen.

    Mitglied der grenzüberschreitenden

    🏔️Bergclan Familie🗻 🇩🇪🇨🇭🇦🇹


    Mitglied der

    🏔️ Bergspitze 🏔️

    (seit 2020)


    Meldet euch gern, wenn ihr einen Platz in einem Clan sucht.

    Kontakt:

    https://discord.gg/cpX2Kqu

    oder per PN hier im Forum

  • #8

    yepp, lieber mit einem eigenen Deck bei 5900 herumkrebsen als mit einem Copydeck bei 6000 und feststellen wie schlecht man es im Gegensatz zu anderen spielt.

    Hier sollten diese Copydeck-Spieler mal an sich arbeiten

  • #9

    Die eigenkreationen bestehen aus Magier Walküre und der Rest ist random. Es gibt keine Abwechselung!!!!!!! Die gibt es einfach nicht. Ich freue mich auf metadecks weil dort Karten sind die sonst nie vorkommen. Riese Doppel Prinz hatte ich letztens so nach dem 100 game. Hab ich verloren 1-2 egal. ...hat Spaß gemacht und warum? Weil es ein Riese war den ich sonst nie sehe und ein megalakei. ...woooooow ein megalakei und einen dunkelprinz Jaaaa da habe ich mich voll gefreut. Weil keine Walküre kein Magier zu sehen waren und weil ein Riese drin War statt hog oder megaritter. Danach wieder der selbe rotz

  • #10

    Die eigenkreationen bestehen aus Magier Walküre und der Rest ist random. Es gibt keine Abwechselung!!!!!!! Die gibt es einfach nicht. Ich freue mich auf metadecks weil dort Karten sind die sonst nie vorkommen. Riese Doppel Prinz hatte ich letztens so nach dem 100 game. Hab ich verloren 1-2 egal. ...hat Spaß gemacht und warum? Weil es ein Riese war den ich sonst nie sehe und ein megalakei. ...woooooow ein megalakei und einen dunkelprinz Jaaaa da habe ich mich voll gefreut. Weil keine Walküre kein Magier zu sehen waren und weil ein Riese drin War statt hog oder megaritter. Danach wieder der selbe rotz

    Es ist auch keine Abwechslung von SC gewollt. Der CEO von tencent ist nachweislich ein Befürworter von Zensur und Kontrolle und nach 4 Jahren im tencent-Imperium ist da supercell längstens linientreu. Bei einem Preis von 8.000.000.000 für supercell wird er den Verantwortlichen von Supercell längstens seine Vorgaben in dieser Richtung dezent vorgetragen haben

    Einmal editiert, zuletzt von Stepone2004 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!