Depression: 12 Siege

  • #1

    Hey Leute,

    letzte Woche hatte ich im Clankrieg 16 Siege in Folge.

    3600 Ruhm eingesackt (yes baby), also gehe ich mit breiter Brust in eine Grand Challenge.

    5-3 ;(


    Ich gab der Sache noch ne Chance in der kleinen Challenge.

    7-3;(


    Es scheint für normale unmöglich zu sein.

    Dabei sind mir die Kartenbelohnungen wurscht, ich will einfach nur dieses Abzeichen!!!


    Es kommen grösten Teils am Anfang 5000er-6000er, das geht ja noch. Aber dann treffe ich plötzlich 6700er!!!!

    Früher war das, so kommt mir das vor, einfacher. Mein Rekord liegt bei 10 Siegen bei beiden Challenges. 2018 habe ich mal 13 Siege in der 20 Siege- Challenge geschafft. Das ist heute unmöglich.


    Malfurion hat das Goldene Abzeichen. Wie hast du das gemacht? Oder stammt es von früher? Kann mir doch keiner sagen das da heute jemand mehr als 7 Siege oder so schafft.


    Wenn bigspin sogar mit 12-2 es gerade noch so packt, dann stimmt da dich was nicht. Sind gefühlt nur Schwitzer am start.

    Habe in den Top 1000 gesehen das viele sogar 100 mal ne GC geschafft haben. Kein wunder warum das keiner mehr packt. Triffst nach 3 Siegen in Folge dann auf Oyassuu oder wad? Das macht mir extrem schlechte Laune. Ich will in diesem Spiel wenn schon denn schon auch im Profil mal was tolles stehen haben.


    Habt ihr 12 Siege schon mal geschafft wenn ja wie und wann?

  • #2

    Genau so isses und genau das ist das Problem. Zumindest in den GCs. Bei den normalen scheint das nicht so extrem zu sein.

  • #3

    ja richtig. In den Challenges sind nur schwitzer unterwegs, obwohl die eh schon maxed out sind und alles haben. leider kann man wenig tun um sie davon abzuhalten. Und da es so sehr schwer ist, sind da auch keine Noobs unterwegs

  • #4

    Mein Clanmate hat über 100x die CC und über 10x die GC gewonnen. Wenn man nicht extrem gut ist, braucht man heute sehr viel Geduld und Zeit um das Badge zu holen und irgendwann hat man eben Mal einen Lauf da man entweder auf einfache Gegner trifft oder man im Vorteil durch das Deck ist. Ich habe vor 1-2 Monaten 3-4 Versuche gestartet, ich kam nicht über 10 Siege hinaus und hatte teilweise schon in den ersten 2-3 Matches richtig starke Gegner. Es ist klar, dass es heute viel schwerer ist eine Challenge zu gewinnen, aber wenn man es wirklich möchte, müssen es eben nicht nur 2 Versuche sein, sondern 10-20 und davor sollte man mit ein paar richtig guten Spielern üben die Metadecks spielen.


    Ich habe bisher auch kein Badge, dazu fehlt mir leider viel zu viel Zeit. Die letzte GT habe ich mit 15:2 beendet und gerade stehe ich bei 13:1, mich juckt es daher auch etwas in den Fingern zu gucken wie weit ich in der CC komme, aber realistisch betrachtet wird nach 9-10 Siegen einfach Schluss sein.


    Was einfach fehlt ist, dass man wie früher in den ersten 4-5 Spielen zu 90% auf Anfänger bis fortgeschrittene trifft. So wie in der GT, da sind die ersten 5 Siege meist geschenkt.

  • #5

    Naja irgwie war das ja abzusehen. Ich meine wenn man immer wieder auf Leute trifft? die den selben sieg/niederlagen- Zähler haben wir man selbst, kommt es unweigerlich dazu das es Leute gibt die

    0-3 ausscheiden werden. Weil man mit einer Niederlage am anfang auf jemanden trifft der auch 0-1 steht einer der beiden hat 0-2 danach. Jeder 8 spieler scheidet dort 0-3 aus. Es ist daher nicht verwunderlich das Leute nach so einem ausscheiden sagen, das sie sich die 100 Juwelen in Zukunft sparen. So wird der Pool extrem klein und übrig bleiben die besten. Zum anderen nutzen diese Spieler die Challenge als anonymes Training. Wenn mal wieder irgein Cup ist wo es um 5000€ geht ist klar das die vorher nicht leaken möchten was sie zurzeit an Decks üben. Da wird mit nem 2 Acc dann anonym geübt. Ich finde man sollte Challenge marken einführen die dafür genutz werden können somit würde der Pool grösser werden.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!