Der E-Sports Bereich ist LIVE!

  • Hallo zusammen! :boywink::girlwink:


    Wir haben heute den E-Sports Tab gestartet! :) Wenn ihr nun auf "Neues bei Royale" geht werdet ihr zwischen "Neues" und "E-Sports" wählen können. Hier werdet ihr in den nächsten Monaten alles zum Thema Clash Royale League sehen :thumbup:Der Tab sorgt dafür, dass der "Neues" Bereich nicht von der CRL eingenommen wird. Gleichzeitig haben Spieler, die an der CRL Interesse haben, es leichter Inhalte der CRL durchzustöbern. Neben dem E-Sports Bereich in "Neues bei Royale", haben wir auch eine Webseite gestartet:


    https://esports.clashroyale.com/de/europe/


    Auf dieser Webseite könnt ihr nicht nur der europäischen Division folgen. Über den Knopf oben links könnt ihr auch auf die anderen 4 Divisionen zugreifen!!! Die europäische Division ist der Hauptschwerpunkt für Deutschland, daher gibt es auch nur für diese Division deutsche Berichterstattung. Asien, China und Nordamerika sind u.a. auf Englisch verfügbar.


    Die E-Sports Webseite und der E-Sports Tab stellen uns neue Möglichkeiten zur Verfügung effizient mit den Fans zu kommunizieren. Wir werden unser Bestes geben, diese neuen Möglichkeiten so gut wie möglich zu nutzen um die CRL eine gute Erfahrung für die Community zu machen. um das zu erreichen brauchen wir aber euer Feedback und eure Ideen :)


    Was für Inhalte würdet ihr auf der Webseite bzw. im E-Sports Tab gerne sehen? Wie findet ihr die E-Sports Seite bzw. den Tab mit seinen jetzigen Funktionen? Habt ihr andere Ideen oder Feedback?


    Liebe Grüße,

    André und Lena

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Ohne eine Wertung für die Webseite oder den Bereich in der App abzugeben, kann man ja an Hand der Reaktionen oder nicht Reaktion schon sehen, wie wichtig dieser Bereich der Community hier im Forum ist. Besonders in Hinblick, auf all die anderen Baustellen, die CR momentan nach Meinung der Community hat. Vielleicht sollte man mal die Prioritäten in Sachen Updates und Änderungen und Neuerungen überdenken. ;)

  • Ich finde es eher lustig, dass sie in ihren Ligen immernoch Geräte mit wLAN-Anbindung verwenden. Wenn dann das Team gewinnt, das einem nicht gefällt braucht man als Saalzuschauer einfach nur einen Jammer anzumachen und das Netz zusammenbrechen zu lassen und schon muss der Kampf neu gestartet werden. Das ist ja auch schonmal passiert. Kann man dann so oft machen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Sehr sportlich das Ganze....


    Dann ist es auch lustig, dass man zusätzliche Regeln einführt. Warum sind bans in Ligen erlaubt und im normalen game nicht? Weil es dann zu fair wird oder zu wenig zum Upgraden aller Karten anregt?


    Das Gameplay hat einige grundlegende Bugs, z.B. was die Routenführung von Truppen, Kollisionsabfragen und Synchronisation angeht. Wie ist eSports bei einem durch Bugs nicht fairem bzw ausbalancierten Spielsystem zu rechtfertigen bzw gibt es nicht juristische Probleme in einigen Ländern, solche Veranstaltungen dann stattfinden zu lassen? Es geht ja um Preisgelder und z.B. in Deutschland müsste das alles notariell überwacht werden? Funktioniert nur so lange, so lange Notare kein technisches Sachverständnis besitzen, oder wie?


    Die Klärung solcher Fragen zum Thema eSports wären schon interessanter als das neue eSports-Tab.

  • Hallo und vielen Dank für die Info


    Also ich weiß auch nicht so Recht aber irgendwie geht das leider grad voll an mir vorbei, ich hab drei, vier Mal drauf geklickt und geschaut aber da waren lauter Sachen, Termine und Vorgänge beschrieben zu denen ich irgendwie gar keine Verbindung hab und auch nicht herstellen kann. Vielleicht bin ich auch etwas abgelenkt, zur Zeit hab ich privat und beruflich einiges um die Ohren.


    Es muss anscheinend erstmal mit den Kämpfen um die Tabellenplätze los gehen bevor es für mich interessant wird, ich da täglich reinschau was so passiert ist oder so.


    Vielleicht wäre es auch für Alle interessanter wenn das irgendwie so ähnlich wie beim Fußball Tabellenmäßig ablaufen würde, dass praktisch jeder Clan zu Beginn einer Saison die Chance hat und sich entweder durch die Platzierung in der Tabelle oder das Abschneiden bei irgendwelchen nationalen Pokalkämpfen oder so für Spiele gegen Europäische Clans oder in irgendeiner esport Liga qualifizieren kann. So würde zumindest schonmal für mehr Clasher ein Bezug zu dieser Sache entstehen.


    Mach's gut ✌🏻

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Hax () aus folgendem Grund: Korrektur, Ergänzung

  • Hax Danke für das ausführliche Feedback, da kann man wirklich dran ansetzen.


    Nicma Jap, auch nicht nicht-Reaktion ist natürlich Feedback für uns, guter Punkt. Kurze Info nebenbei: Das Entwickler-Team selbst arbeitet ausschließlich am Spiel. Sie haben sich voll und ganz auf das kommende Update konzentrieren können und tun dies weiterhin ;)

  • Hax Danke für das ausführliche Feedback, da kann man wirklich dran ansetzen.


    Nicma Jap, auch nicht nicht-Reaktion ist natürlich Feedback für uns, guter Punkt. Kurze Info nebenbei: Das Entwickler-Team selbst arbeitet ausschließlich am Spiel. Sie haben sich voll und ganz auf das kommende Update konzentrieren können und tun dies weiterhin ;)

    Ich hoffe sehr, daß das auf Dauer irgendwie was wird im esport, mit Liga und um Preise, die Menge an Spielern und Fans hätte das Ganze und irgendwie hab ich das Gefühl, dass es mit einigen kleinen Änderungen im Modus oder der Präsentation voll abgehen könnte 😁💪🏻!


    Ich war im Finale und den Spielen um dort hin zu kommen davor voriges Jahr wo Sergio Ramos 250.000$ geholt hat, voll dabei das hat richtig Spaß gemacht zuzuschauen und war spannend!


    ⚠️LEUTE Der Preis ist entscheidend = Haut die Millionen raus und lasst es das ganze Internet und den Rest der Welt wissen, dass Clash Royal Millionäre macht, dann wirds spannend und irgendwie Epochal😁🤣


    *noch was nebenbei = ich wollte mir T-Shirts bestellen mit was von CR drauf aber geht irgendwie nicht, warum?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hax () aus folgendem Grund: Nachtrag,

  • andre-sc Bist du als Community-Manager nicht in der Lage, die 3 von mir gestellten Fragen zu beantworten?


    Falls der Text zu lang oder zu überfordernd war, hier nochmal konkret:


    1. Wird man es bei offiziellen Wettkämpfen vor Publikum auch in Zukunft beim Betrieb über das wLAN des Saales belassen und es somit quasi jedem ermöglichen, mit nem Gerät in Größe einer Streichholzschachtel das laufende Match abzubrechen?


    2. Warum sind Karten-bans bei offiziellen Veranstaltungen erlaubt und im normalen Game nicht? Warum sollte das System des eigentlichen Games weniger sportlich sein? Bei den führenden eSports-Titeln wie z.B. League of Legends (was ja nun von eurem Mutterkonzern kommt) ist das überall erlaubt und nicht nur bei den Meisterschaften.


    3. Egal ob Lotto, ein Fußballbundesligaspiel oder eine Game-Show im TV. Immer wenn Geld an Privatpersonen oder Vereine bei öffentlichen Veranstaltungen ausgezahlt wird, werden die verwendeten Verfahren von Notaren oder Personen, die eine notarielle Funktion wahrnehmen, auf Richtigkeit überprüft. Welche Instanz übernimmt das hier. Falls es keine Instanz übernimmt, wie sind dann zumindest die Veranstaltungen in Deutschland zugelassen? Und wie wird die Zukunftsstrategie sein? Wird man versuchen die ganzen aktuell existierenden Bugs zu beheben oder wird man Meisterschaftsspiele bei Auftreten der besonders auffälligen Bugs einfach abbrechen und neustarten?


    Zusatzfrage:


    4. Was haltet ihr von der Idee, wie z.B. bei DOTA einen Teil des Gewinnes aus den in-game Käufen auf das Preisgeld der Meisterschaften anzurechnen. DOTA hat damit ein Preisgeld von 24 Millionen $ bei der Weltmeisterschaft erreicht und zusätzlich der Kundschaft einen Grund gegeben zum einen Echtgeld zu investieren und zum anderen dann auch die Meisterschaft zu verfolgen.



    PS: Sorry für den genervten Ton. Wenn ich es selbst noch einmal durchlese, merke ich wieviel schlechte Laune der Support bei mir schon verursach hat. Da habe ich versucht schon so einige sachliche Fragen zu stellen, die dann mit kindlichen Antworten ignoriert oder missverstanden wurden und ich bei mehrfachem Verlangen nach einem Vorgesetzten/Second-Level-Support permanent vom Support gebannt wurde. Das muss man sich auch erstmal vorstellen... Die Fragen hier interessieren mich wirklich und sind ja auch begründet. Ich stelle die nicht einfach nur, um Communitymanager zu nerven.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen