Clankriege 2 - Leaderfragen zum Controlling

  • #1

    Welche Möglichkeiten habe ich als Leader, regelmäßig zu checken, wer aktiv beim Clankrieg 2 mitmacht? Bislang habe ich einmal pro Woche auf royaleapi.com gecheckt, wer seine Finalkämpfe vergessen hat, und wie regelmäßig er überhaupt teilnahm.


    Jetzt kann ich anscheinend nur die Ruhmpokalanzahl pro Rennen, insgesamt im laufenden CK und die Anzahl der Angriffe auf die Verteidigungsanlagen checken. Oder???


    Bekommt eigentlich jeder dieselbe Ruhmpokalanzahl, wenn er z.B. im 1 vs. 1 gewinnt, oder ist diese abhängig vom Königslevel oder Kartenlevel?


    Was bringt es am meisten anzugreifen?


    Wieso darf man alle 14 Stunden spielen? Wer um alles in der Welt steht nachts extra auf?


    Kurzum: wie macht ihr es in Euren Clans. Was ist fair; 1000, 2000, 3000 Pokale pro Rennen als Pflicht? Oder bestraft man dadurch die Leute ungerecht, die niedrige Levels haben?

  • #2

    Was bringt es am meisten anzugreifen?


    Wieso darf man alle 14 Stunden spielen? Wer um alles in der Welt steht nachts extra auf?


    Kurzum: wie macht ihr es in Euren Clans. Was ist fair; 1000, 2000, 3000 Pokale pro Rennen als Pflicht? Oder bestraft man dadurch die Leute ungerecht, die niedrige Levels haben?

    Duels bringen am meisten (wenn man gewinnt).

    und die normalen kämpfe als 2.

    die boot-kämpfe lohnen sich eigentlich eher selten.


    man kann alle 24h mit den 4 decks je einmal kämpfen; nicht alle 14h.

    Reset ist um 0.01


    Naja bei uns ist das rennen bei 1000-1500 pro member eh vorbei^^

    bzw. alle müssen bei uns mitmachen

  • #3

    Ich bin auch Anführer eines Clans . Ich vermisse die AnstupsOption auch. Ich schaue öfter in der MemberListe mal nach wer gerade Online ist. Und schreibe in den Chat. Ich gucke auch nach wer wann zuletzt online war und wenn ich jemanden sehe der zuletzt vor 4 Std on war aber seit 3 Tagen noch keine ck Punkte gemacht hat den Frage ich dann was los ist. Ist aufwändig. Ja punkte sind abhängig vom kartenlevel , je höher der durchschnitt desto mehr punkte bekommt man bei siegen oder auch niederlagen. Ich weise die level 6 bis 7er bei uns an die boote anzugreifen. Die holen in den Normalen Kämpfen eh nix und dann können sie auch gleich für weniger Punkte andere versenken.

  • #4

    mal ne andere Frage : i h habe gesehen wir haben gür den sieg 20 punkte bekommen also clantrophies . Muss man jetz 45 Wochen mindestens spielen um in die goldliga aufzusteigen ?vorrausgesetzt man wird immer erster . Das ist wenn das so ist aber ein problem denn solange wprde es dauern bis die max. Leute aufsteigen und wir dann mal wieder faires matchplay genießen.

  • #5

    Moin,


    Was genau bringt denn das schiffe angreifen? Man zerstört sie wenn die 15 Verteidigungen besiegt sind und dann?

    Können die Clans dann für den Zeitraum wo es zerstört ist keine Trophäen sammeln? Oder werden die gesammelten Trophäen später gezählt, wenn das Schiff wieder repariert ist?


    Gruß pseudo ✌️

  • #6

    mal ne andere Frage : i h habe gesehen wir haben gür den sieg 20 punkte bekommen also clantrophies . Muss man jetz 45 Wochen mindestens spielen um in die goldliga aufzusteigen ?vorrausgesetzt man wird immer erster . Das ist wenn das so ist aber ein problem denn solange wprde es dauern bis die max. Leute aufsteigen und wir dann mal wieder faires matchplay genießen.

    neben den 20 Punkten kann man nochmal innerhalb eines 5 Wochencycles 100 weitere Punkte gewinnen

  • #7

    Der Clan mit dem Schiff, welches repariert werden muss, muss erst einmal eie gewisse Anzahl von Punkten sammeln zum Reparieren und kann dan erst wieder weiter sammeln um die 50.000 zu erreichen

  • #8

    Haben genau dasgleiche Problem. Mit CW I wars einfach Statistik darüber zu führen. Mit CW II ist das deutlich schwerer, das ganze fair zu gestalten.

    Bei uns zählt Aktivität. Die Siegesquote soll bei uns bewusst KEINE Rolle spielen, da man dadurch nur die mit niedrigeren (Karten)Level benachteiligt.

    Wenn ich also nach Ruhmpunkte gehe; wird die ganze Stats verfälscht.


    Würd auch gern erfahren wie andere Anführer in ihren Clan nun mit CW II die Clanleistung bewerten


    Ich würde es begrüßen, wenn es eine Anzeige gibt für jeden Spieler, wieviele Angriffe er/sie gemacht hat pro (Renn)Tag. Von mir aus auch über das Ziel hinaus (also nach Erreichen der Ziellinie). Wären ja immer 4 Angriffe pro Tag.

    Insgesamt also max. 28 oder 32 pro Woche.

    Da könnte man dann eine Minimalmarke an Angriffen vorgeben, die einzuhalten sind; sonst droht der Rauswurf...


    Bin gespannt wie es bei den anderen gehandhabt wird. Würd mich freuen, wenn ihr mir/uns verratet, wie ihr das aktuell bei euch umsetzt oder welche Vorschläge ihr habt, wie man wieder bessere Kriegsstatistiken generieren kann

    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge/Tipps/Umsetzungen


    Grüße vom Maddi8 😉✌🏻

    Anführer von „Bayern“ #P22J89

  • #9

    Ich habe bisher jede Woche etwa 15 aktive Clanmitglieder die nicht am Krieg mitmachen. Und ich weiss noch nicht wie wir damit umgehen sollen. Ich mag eigentlich meine aktiven Jungs und Mädels nicht kicken.

    Aber - und ich meine das jetzt schon auch ernst und wenig ironisch: Wir kamen/kommen bisher jede Woche an Tag vier ins Ziel, einmal davon sogar als erster. Wer es da nicht kapiert hat, einfach ein Spiel im Krieg zu starten und einfach nicht zu spielen (sodass man einfach offline verliert) nur damit man ein paar Ruhmpunkte hat (= ca. 8 Sek. Zeitaufwand) und dafür einmal pro Woche eine Megachance evtl. sogar eine Garantie auf eine Legendäre Karte hat, der hat es eigentlich auch nicht verdient im Clan zu sein...

    Mit anderen Worten: Mir ist völlig unklar, warum aktive Spieler 0 Beteiligung am Krieg zeigen. Das ist doch dämlich.

  • #10

    Ich habe bisher jede Woche etwa 15 aktive Clanmitglieder die nicht am Krieg mitmachen. Und ich weiss noch nicht wie wir damit umgehen sollen. Ich mag eigentlich meine aktiven Jungs und Mädels nicht kicken.

    Aber - und ich meine das jetzt schon auch ernst und wenig ironisch: Wir kamen/kommen bisher jede Woche an Tag vier ins Ziel, einmal davon sogar als erster. Wer es da nicht kapiert hat, einfach ein Spiel im Krieg zu starten und einfach nicht zu spielen (sodass man einfach offline verliert) nur damit man ein paar Ruhmpunkte hat (= ca. 8 Sek. Zeitaufwand) und dafür einmal pro Woche eine Megachance evtl. sogar eine Garantie auf eine Legendäre Karte hat, der hat es eigentlich auch nicht verdient im Clan zu sein...

    Mit anderen Worten: Mir ist völlig unklar, warum aktive Spieler 0 Beteiligung am Krieg zeigen. Das ist doch dämlich.

    ist mir auch ein rätsel...

    zumal der neue cw eig. nicht anders als ladderspiele sind. so versteh ich noch weniger, wenn leute kein cw spielen

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!