Clanverlasser während des Clankriegs

  • Ich halte davon überzeugt nichts, jeder Anführer ist ja dafür verantwortlich das die Clanmitglieder am Krieg teilnehmen. Warum sollte ich als Anführer jemanden vom Krieg ausschließen wollen? Wenn ich den Mitgliedern nicht vertraue oder keine Chance geben möchte, brauch ich sie gar nicht erst aufzunehmen.

    Gerade in der aktuellen Zeit in der CR viele Mitglieder verloren hat, ist es umso wichtiger das Anführer die Möglichkeit haben. Viele Clans kämpfen um Mitglieder und nehmen teilweise auch Mitglieder auf, die nicht den gewünschten Anforderungen entsprechen, nur um den Clan am laufen zu halten.


    Wenn dann diese Mitglieder trotzdem am CK teilnehmen obwohl sie noch nicht bereit dafür sind, ist es extrem ärgerlich. Am Ende ist schadet diese Funktion doch niemandem, der Leader kann alle teilnehmen lassen oder auch nicht.


    MFG König

  • Ich verstehe die Logik überhaupt nicht, wenn die Mitglieder nicht den Anforderungen genügen und nicht am Clankrieg teilnehmen dürfen, brauchen sie überhaupt nicht im Clan. Mitglieder aufzunehmen damit der Clan voller wirkt und sie dann auszuschließen ist extrem egoistisch, zumal der Cw eine gute Möglichkeit ist um hoch zu kommen.

  • Ich verstehe die Logik überhaupt nicht, wenn die Mitglieder nicht den Anforderungen genügen und nicht am Clankrieg teilnehmen dürfen, brauchen sie überhaupt nicht im Clan. Mitglieder aufzunehmen damit der Clan voller wirkt und sie dann auszuschließen ist extrem egoistisch, zumal der Cw eine gute Möglichkeit ist um hoch zu kommen.

    Darf ich dich Fragen in welcher Pokalregion dein Clan ist und welche Position du dort belegst.


    Es gibt ja nicht darum Mitglieder dauerhaft auszuschließen, aber es gibt halt desöfteren genau diese Situationen. Ich hatte die Problematiken in meinem vorherigen Clan und kenne auch andere Clans in den es diese Probleme gab oder gibt. Man kann natürlich auch immer jedem erlauben teilzunehmen, aber dann kommt es meist zu Problemen.

  • Leute es geht mir nicht darum das die Leute nicht teilnehmen sollen mir geht es eher darum, wenn sie den Sammeltag machen (manche machen 1 von 3 spielen ist auch sehr ärgerlich und wenn sie obendrein teilnehmen aber gar nicht spielen oder dann einfach aus dem Clan gehen) sollen sie gezwungen werden den Kriegstag auch zu machen +, wenn sie im Kriegstag spielen sind und gar nichts machen dafür bestraft werden ( z.b. Abzug von den eigenen Pokalen vll. 10 oder 20 Stück) denn nur dann würde man sich überlegen, ob man aktiv mitmacht oder es lieber sein lässt.


    Sammeltag:

    - nur 1 von 3 spielen machen dadurch erhält man weniger karten.

    - Sammeltag beitreten aber im spiel selber über haupt nichts machen so quasi einfach die zeit absitzen.

    - 1 Sammeltag machen um anschließend aus dem Clan zu gehen.


    Kriegstag:

    - Kriegstag beitreten aber im spiel selber über haupt nichts machen so quasi einfach die zeit absitzen.

    - Vor Kriegstag beginn aus dem Clan gehen.

    - Überhaupt nicht antreten.

    - Behaupten man bekommt keine 8 karten für ein deck zusammen.



    So was ärgert mich immens und in letzter Zeit ist das gang und gäbe, wieso wird sowas gemacht kann man es nicht einfach lassen und aus dem Clan gehen durch solche Aktionen werden dem Clan die Chance für ein besseres Resultat im Clankrieg verbaut.

    6zx2kp.gif

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von noobot ()

  • Das elendige Thema mit den Clankriegen...


    Es gibt immer Ausreisser, wie soll man denn im Vorfeld wissen, ob jemand gewissenhaft mitspielt, oder nicht? Wir haben bei uns keine CK-Pflicht, aber trotzdem denken Leute, sie können mit Level 7, 8, oder 9 Karten in den Krieg ziehen (Gold III - Legendäre Liga). Das Ende vom Lied kennen wir alle...

    Mittlerweile werden solche Leute aus dem Verkehr gezogen - das betrifft auch Spieler, welche nicht alle Sammeltagskämpfe absolvieren - die verpassten Finalkämpfe erwähne ich jetzt mal nicht im Detail...

    WIe es schon jemand erwähnt hat - sollten Banns vergeben werden, sonst lernen es einige Spieler nie.

    "That woman was the only reason on earth for me to tolerate human life!"
    — Dracula (Castlevania)

  • Das Problem sind doch nicht per se die Gamer , dass Problem ist der Clankrieg ingesamt mit seinem Gameplay.

    Auch wenn es sich drastisch jetzt liest. Aber der Clankrieg ist ein dahingeschissenes permanent Event was besonders in den unteren Einsteigsleveln unspielbar ist. Dazu kommt ,dass es nicht für den Mehrheitlichen durchschnitts Gamer gemacht ist um Spielspaß zu generieren sondern damit Casual und F2P Spieler in die Enge getrieben werden um doch letztlich ihn dazu zubringen harte Währung zu investieren. Um entweder sinnlos in Karten zu investieren die man niemals Spielen würde weil sie niemals teil der Meta werden, allerdings hier und da mal im Clankrieg vorkommen werden. ( Beispielhaft dafür sind vor allem die Bronze Arena wo man nur wenig Kartenauswahl erspielt und dann in jedem Fall genötigt wird in Sinnlose Karten zu investieren und dabei verbrennt man ganz schnell Gold)

    Und zweitens weil man die Clangründer und dessen Vize dazu nötigt drastische auf verpasste Sammel o. Finalkämpfe zu reagieren in dem man selbst nette Mitglieder entlässt nur weil sie mal nicht den Bedingungen des Clankrieges nachkommen. Genau deshalb fällt mir immer mehr auf das meine Gegner Clanlos sind. Und ich schreibe hier nicht von Level 8 o. 9. eher 11 , 12 ...

    Ein komplette Überarbeitung des Clankrieges wäre schon lange überfällig , nur allein der Glaube fehlt das dorthingehend ein Casual oder F2P freundliches Gamplay implementiert würde.

    Also wie geschrieben , alles auf den Gamer zu schieben ist mir zu einfach, zumal man ein Spiel in keinster weise mit den realen Verpflichtungen gleichsetzen kann. Hier muss Supercell ansetzen und den Clankrieg Alltagstauglich so gestalten das nicht nur die „Auserwählten“Spaß haben. Ein paar Krümmel dürfen da schon für den Durchschnitt mehr unter den Tisch fallen ...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen