Extrazeit-Nachspielzeit zu lang

  • Ich glaube es gibt kein Spiel auf der Welt, in dem die Extrazeit bzw. Nachspielzeit die selbe Länge hat wie die normale Spielzeit. Viele meiner Spiele, weil ich mich in einem Levelbereich befinde wo viele skilllose Player mit dem .... von S.reiter spielen, gehen eben über die volle Länge. Grausam langweilig und unerträglich, wenn man 6 Minuten lang einen Taktikkampf durchstehen muss. Wie als wenn man sich ein Fußballspiel 2er Defensivmannschaften anschauen müsste.


    Man merkt auch an diesem Beispiel, dass die Entwickler keinen echten Spieler sind. Sie untermauern hiermit leider ihr fehlendes Spielverständnis an sich.


    Bitte dringend abschaffen, damit würde das Spiel weitaus interessanter werden.


    Vielleicht schaffen sie es ja. Die Hoffnung darf man ja nie aufgeben:thumbup:

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Die Extrazeit ist so lang, damit nicht so viele Spiele Unentschieden ausgehen. Ist dann aber trotzdem nervig, wenn sich die Decks perfekt gegenseitig kontern und man dadurch 6 Minuten seiner Lebenszeit verschwendet hat.

    Unterlevelt sein ist kein großes Problem, der fehlende Skill ist das Problem:kiste2:

  • Die war ja früher nur 1 Minute... habe mich daran gewöhnt...


    Ladder kann das schon nervig sein,


    AAAAABBBBEEEERR


    bei Clanwars ist das genau richtig, weil es es super ärgerlich ist, wenn man unentschieden spielt ist das wie ne NL

  • bei Clanwars ist das genau richtig, weil es es super ärgerlich ist, wenn man unentschieden spielt ist das wie ne NL

    nein ein unentschieden ist wie ein unentschieden und nicht wie eine niederlage. bei einer niederlage bekommt der gegner einen punkt, bei einem unentschieden bekommt der gegner kein punkt. du bekommst zwar auch keinen da man nur bei einem sieg einen bekommt, zusagen es wäre aber wie eine niederlage ist schlicht und ergreifend falsch

  • Ich persönlich empfinde Unentschieden und Niederlage als gleich schlimm. Wenn mein Gegner gewinnt, bekommt er zwar einen Punkt, aber ob er einen Punkt bekommt oder nicht, interessiert mich überhaupt nicht. Und SvenLauter , für einen selber ist das Unentschieden halt einfach mal genauso schlimm wie eine Niederlage.

  • es kann für dich gerne so schlimm wie eine niederlage sein, fakt ist dass es trotzdem nicht wie eine niederlage ist sondern wie ein unentschieden. und ein unentschieden und eine niederlage sind 2 komplett andere ergebnisse

  • nein ein unentschieden ist wie ein unentschieden und nicht wie eine niederlage. bei einer niederlage bekommt der gegner einen punkt, bei einem unentschieden bekommt der gegner kein punkt. du bekommst zwar auch keinen da man nur bei einem sieg einen bekommt, zusagen es wäre aber wie eine niederlage ist schlicht und ergreifend falsch

    Kein Sieg ist kein Sieg - ändert nichts an der Tatsache, dass man bei einem DRAW keinen Punkt bekommt... In dem Fall hat er also Recht und was der Gegner bekommt interessiert doch keinen Menschen, da die Gegner, gegen die man spielt, eh nicht in der eigenen CW-Gruppe ist / sind.

    "That woman was the only reason on earth for me to tolerate human life!"
    — Dracula (Castlevania)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen