Motivation der Membeŕ beim CW

  • Halli Hallo

    In unserem Clan werden es immer weniger die den Clashkrieg mitmachen. Von Anfangs 35 - 40 Spieler sind es heute nur deren 20. Alle finden das der CK ausgelutscht ist und keinen Spass mehr macht. Es hat zu viele Zufallskriterien (Kartenauswahl)die ein Erfolg nur durch Glück bassiert . In unserem Clan kann jeder 2mal am Krieg aussetzen beim 3mal fliegt er. Eine strengere Gangart möchte ich eher nicht einschlagen.

    Wie ist es bei Eurem Clan:?: Wie motiviert Ihr Eure Member:?:

    LG Joko:girlwink::boywink:

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Hi

    Also es ist schwer , da es ein Zeitvertreib für die meisten ist... gerade in den mittleren und unteren Clans ( was Level Stärke betrifft)

    Die in den Legi Liegen spielen haben dieses Problem weniger.
    .... ich muss deinen Mitgliedern aber auch Recht geben, der CW ist sehr unausgeglichen, die Samneltags Auswahl ist für die Tonne , die Belohnungen halten sich in Grenzen... und wenn dann nich Druck vom Clan kommt .... sehen die einen halt nicht, warum sie noch mitspielen sollen.... ladder und Duo können sie spielen wie sie es gerne hätten .

    ... wenn man möchte das alle regelmäßig mitmachen, dann muss man von vorn herein die Regeln fest legen... so das wirklich nur Leute dabei sind, die CW gerne spielen, und alles dafür tun .
    das du keine kicken möchtest verstehe ich sehr gut aber beides geht halt nicht ...

    bei mir werden auch keine geschmissen nur weil sie nicht teilnehmen, das sollte jeder selbst entscheiden, und man kann auch mit 20 Kämpfer/innen einen guten CW hinlegen ... wie schon erwähnt, es liegt nicht immer an der Menge der Spieler sondern an den Karten bzw. an den Leveln ... wir haben schon Kriege gewonnen mit 15 Leuten und genauso welche verloren mit 30 ...

    lieber die spielen lassen die es gerne tun als diejenigen zwingen die es nicht wollen , das geht immer in die Hose


    wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg mit deinem Clan und guten Entscheidungen für all deine Kämpfer 😀


    Gruß Gunnar

  • Also ich würde behaupten das die Leute immer weniger Spass am CW haben weil teils eine sehr große Kluft entsteht zwischen Kartenauswahl und Level.

    Wenn man zum Beispiel Auswahlkampf spielt, was einfach nur Glück ist ob man die richtigen Karten hat oder nicht, ensteht für einen Clan ein, in meinen Augen erhebliches Problem. Weniger Karten die man dann beim Finalkampf zur Auswahl hat, etc..

    Wie oft hatte ich beim Finalkampf so wenig Karten zur Auswahl das es schon beim Ansehen der wenigen Karten unmöglich ist, irgendwie ein passendes Deck zusammenzustellen...Dazu dann noch das eventuell viel zu niedrige Kartenlevel..Wobei ich auch jetzt gestehen muss, das ich gerade auch keine Lösung habe, diesen Problem irgendwie ein wenig entgegenzuwirken..

    Auf jeden Fall würde ich dies als Hauptargument sehen wieso immer weniger dann am Ende den Finalkampf etc machen..

    Ich würde auch sagen, wenn ständig Leute am CK mitmachen davon aber immer nur 1 oder 2 Spiele machen dann sollte man schauen ob es irgendwann Sinnvoll ist diese Leute aus dem Clan zu kicken, weil ganz ohne wird es wohl nie gehen, dann lieber gar nicht mitmachen. Wir schauen immer über 2 Wochen lang ob jemand seinen Clankrieg nur halb mitgemacht hat und geben beim ersten mal halt nur eine Verwarnung.

    Auch ich habe schön öfter mal ein paar Spiele vergessen, passiert mir meistens immer wenn ich Spätschicht habe, daher spiele ich meistens in der Spätschicht gar nicht erst mit :D

  • Dabei ist der CK eigentlich das einzige echte Clan-Event, das diesen Namen verdient.

    Allerdings sind tatsächlich andere mentale Eigenschaften Spieler gefragt und vor allem muss der Spielansatz ein dauerhafterer sein, und nicht nur auf ein paar Wochen angelegt.

    Ich denke man muss um gut im CK zu sein, einfach mehr Durchhaltevermögen haben und ertragen andere im Clan in der Ladder vor sich in der Rangliste erdulden.

  • Ich sehe auch keinen Sinn darin, die Leute mit einer kriegspflicht zu quälen. Es ist ein Game und das soll Spaß machen. Und Erfolg kommt nur, wenn der Spaß nicht zu kurz kommt.


    In unseren Clans ist die Teilnahme komplett freiwillig. Trotzdem haben wir immer genug Teilnehmer, um eine halbwegs brauchbare Kartenauswahl zu haben.


    ich muss allerdings dazu sagen, dass die 3+1 Regel bei uns sehr konsequent umgesetzt wird. Wer sich entschließt, teilzunehmen, muss das dann auch zu 100 %.

  • Ich sehe auch keinen Sinn darin, die Leute mit einer kriegspflicht zu quälen. Es ist ein Game und das soll Spaß machen. Und Erfolg kommt nur, wenn der Spaß nicht zu kurz kommt.


    In unseren Clans ist die Teilnahme komplett freiwillig. Trotzdem haben wir immer genug Teilnehmer, um eine halbwegs brauchbare Kartenauswahl zu haben.


    ich muss allerdings dazu sagen, dass die 3+1 Regel bei uns sehr konsequent umgesetzt wird. Wer sich entschließt, teilzunehmen, muss das dann auch zu 100 %.

    Clankriege soll man freiwillig machen. Wenn, dann aber 3+1.


    Dazwischenkommen kann immer was. Ist auch kein Problem.

    Da gehört sich aber dann eine kurze Info in den Chat und gut ist.

    Das ist man seinen Mitstreitern einfach schuldig.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen