Eure Lieblingsdecks für Ladder

  • Hey Leute,


    ich würde mich hier im Forum gerne mal wieder mehr über Decks und Strategien unterhalten, als über Balances, Verschwörungen und Missmatchups. Deswegen werde ich hier im Deckbereich drei Threads eröffnen, in denen wir unsere Lieblingsdecks für 1. Ladder, 2.(normale) Herausforderungen und 3.Spezialmodi (sowohl für Challanges, als auch Clanwars) austauschen können.


    Damit das eine halbwegs einheitliche Geschichte wird, würde ich vorschlagen, dass wir nach einem Schema vorgehen.


    1. Screenshot/Bild von dem Deck
    2. Mögliche Anpassungen
    3. Archetyp/Kategorie
    4. Eigene Trophyrange
    5. Kurze Beschreibung, wie man das Deck einsetzt
    6. Leichte Matchups
    7. Schwere Matchups + möglicherweise Tips, wie man die schweren Matchups trotzdem schafft

    Vielleicht bekommen wir so eine kleine Decksammlung zusammen und beginnen wieder konstruktiv über das Spiel zu diskutieren.

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Ich mache mal den Anfang:


    1.


    2.

    Original ist das Deck mit Zappys statt E-Wiz und Flugmaschine statt Magic Archer. Das Deck ist schon etwas älter und ich habe diese Änderung im Laufe der Zeit gemacht. Wer den MA oder den E-Wiz noch nicht gelevelt hat, kann aber bedenklos wieder auf die alte Variante zurückgreifen und möglicherweise auch den Ofen statt der Koboldhütte nehmen. Für den RoGO gehen auch Walküre oder Dark Prinz.


    3.

    Das Deck ist ein ganz klassisches Controlldeck.


    4.

    Ich bin aktuell bei 6157 Trophäen und peile diese Saison so 6400-6600 an


    5.

    Das Deck ist nicht mein durchgängiges Ladderdeck, weil es sehr defensiv und etwas langweilig ist. Ich nutze das Deck meistens nach einem Tilt um wieder in die Spur zu kommen. Denn es ist einfach Bockstark. Wie alle Controlldecks spielt man das Deck äußerst passiv. Man reagiert immer nur auf die Aktionen des Gegners. Sollte dieser das ebenso versuchen, hat man hier mannigfaltig die Möglichkeit, den Gegner zum Agieren zu zwingen. Die Koboldhütte kann nicht unbeantwortet bleiben, ein RoGo an der Brücke kann nicht unbeantwortet bleiben. Somit muss der gegner irgendwann sein Deck offenbaren und in Aktion treten. Und dann scheint dieses Deck.


    Mit E-Wiz, Magic Racher und Koboldhütte habt ihr drei wesentliche Spellbaiteinheiten, die sinnvoll eingesetzt werden müssen. Gebt ihr dem Gegner zu viel Spellvalue ist es fast unmöglich zu gewinnen. Seit ihr damit aber vorsichtig, wird eine der drei Karten jedesmal unmengen Value holen.


    Anders als in anderen Pekkadecks, ist die Pekka hier eine reine Defensivkarte. Habt ihr einen Push erfolgreich mit Pekka verteidigt, wird diese (zumindest in der singe Elixierphase) nicht mehr supportet! Den Tower holt man nur durch chipdamage von der Hütte, vom Poisen und vom Miner. Man braucht dafür keinen Push!


    6.

    Alle arten von Beatdown außer Lavahund sind ein Kinderspiel

    Sämtliche Hogdecks

    X-Bogen

    Fast alle Megaknight Decks

    Fast alle anderen Pekkadecks


    7.

    Lavahund ist super schwer. Insbesondere wenn der Gegner dann noch Lightning oder Poisen hat.

    Logbait ist schwer, aber auch machbar. Haltet das Holz für das Fass und chippt mit dem MA die Prinzessin so weg, dass ihr auch den Tower trefft. Setzt die Koboldhütte sorgfältig (am besten erst nach der ersten Koboldgang)

    In der Doppelelixierphase verteidigt ihr dann das Koboldfass mit dem E-wiz und spart das Holz für die Offensive um dann ein mal durchzubrechen. das reicht meistens.

  • 1.clashroyaleforum.de/wsc/attachment/3930/


    2.Ich habe es ehrlich gesagt noch nicht mit anderen Karten ausprobiert, aber würde sagen Walküre für DP, Ewiz oder MA für Musketier und Zap für Schneeball.


    3.Punish Beatdown


    4. 6157


    5.Das Deck ist recht simpel erklärt. Baite mit Musketier und Hexe alle GY Konter, um dann mit DP oder Giant und Graveyard zu pushen. Leider hat die Meta sich total an die Hexe angepasst und die meisten Hexekonter sind auch gut GY-Konter, so dass es etwas schwerer geworden ist, dieses Deck zu spielen.


    6. Pekka

    Controll Decks

    idr andere Graveyard Decks

    Die meisten anderen Beatdown Decks (außer einige Golemdecks)


    7.Alles mit viel Splashdamage und Lightning. Golem mit Lightning und Babydragon ist Brutal schwer zu verteidigen.

  • Eine wirklich schöne Idee!


    1.


    2. Mit Ritter statt Dunkler Prinz. (Der Dunkle Prinz ist wegen der aktuell starken Hexe drin. Da kann man aktuell sicher auch Walküre nutzen oder auch noch den Eisgolem)

    Weiterhin kann man auch noch das Megaminion nutzen, dafür müsste der Babydrache weichen.

    Sicherlich kann man auch den Koboldkäfig oder vllt. sogar Koboldhütte für den Grabstein nutzen.


    3. Control Deck


    4. Aktuell 6118, Ende der Saison meist so bei 6300-6500.


    5. Wie jedes andere Control Deck spielt man sehr passiv und versucht erstmal das Deck des Gegners herauszufinden, um zu wissen, wofür man die Zauber einsetzt.

    Friedhof setzt man meist mit Karten, die man zur Verteidigung gesetzt hat, vorzugsweise Dunkler Prinz oder Babydrache.

    Gegen Beatdown-Decks kann man auch mal aktiv Tank+Friedhof spielen, wenn der Gegner gerade viel Elixier (Golem) eingesetzt hat.

    Gegen Beatdown pushe ich fast immer in die andere Lane, gegen die meisten anderen Decks in die gleiche wie der Gegner.


    6. Schweinereiter! (das kann man fast gar nicht verlieren)

    Pekka


    7. X-Bogen, Lava-Loon

  • Ich habe heute den Eismagier gemaxed um auch mal Zero Damage zu spielen ;). Ich mag das Deck in Challanges sehr gern, spiele es aber lieber mit Hütte, als mit Grabstein. Dadurch verringert man die Anfälligkeit gegen Poisen. Nutzt der Gegner den für den Friedhof kann man Hütten stacken, nutzt er den für die Hütten, hat man nen freien Graveyard.

  • Fühlt euch nicht eingeschüchtert kitsune42 . Es geht doch nur um eine Sammlung von Decks, um das Forum mal wieder zu beleben. und nicht darum, dass beste und ultimativste zu finden.


    Wer weiß, vielleicht bekommst du hier ja einen super Tipp, der Dich ein paar Trophys pusht, wenn du Dein Deck teilst.


    Außerdem habe ich ja noch die beiden anderen Threads geöffnet, wo Ihr Decks zu den Spiezielmodi und Challanges posten könnt.


    @all Ist die vorgegebene Hürde, was man alles zum Deck schreiben soll zu hoch(natürlich nicht auf den Intellekt, sondern auf die Mühe bezogen ;) )?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen