ist der Schweinereiter gut wie er ist?

  • #11

    Ich könnte mehr als 20 Karten aufzählen welchen den Schweinereiter komplett kontern 🤔


    Gibt meines Erachtens keine andere Wincondition welche von so vielen Karten gekontert wird....


    kitsune42

    Nicht jeder spielt 2.6 oder Hog Exe 😉

    Gibt auch Schweinereiter ohne Skelette oder Mini P

  • #12

    @ Poncek

    Merkst du wie Sie alle hier diesen Hog verteidigen?

    Das er garnicht so gut ist und es gibt ja so viele Konterkarten......

    Dabei gibt es garnicht so viele Karten die Ihn Kontern können. Diese Karte wird auch noch immer über 5500 Poakle gespielt.

    Sie wollen alle nur nicht das diese Karten endlich mal einen nerf bekommt, deswegen reden Sie diese Karte schlecht damit ja nicht passiert.

    Dabei gibt es so viele die der Meinung sind, das dieser Hog einfach zu stark ist und endlich mal einen nerf verdient hätte.

    Ich persönlich kann diese Karte auch nicht mehr sehen, jeder hat ie im Deck.

    Clankürzel #2V22CLC / The Matrix has you

  • #13

    Ich würde tatsächlich den Schweinereiter auch etwas verändern. Und zwar so, dass er für beide Seiten interessanter wird. Sowohl für diejenigen, die ihn zu stark und für diejenigen die ihn zu schwach finden.


    Ich würde dem Hog eine größere Reichweite geben, so dass er auch von Gebäuden die weiter weg sind getriggert wird (genau wie beim Giant oder Golem). Das macht ihn mit Gebäude sehr viel leichter zu verteidigen. Dazu würde ich ihm aber ein kleinen wenig mehr HP geben, so dass er einen Hit mehr rausbekommt, wenn man ihn nicht Kontert. Damit wäre er etwas stärker, aber auch leichter zu distracten. Das fände ich ganz gut.


    Ich persönlich habe auch keine Probleme mit dem Hog. Selbst Mit Decks, in denen ich keinen Konter habe nicht. Man muss sich halt vor Augen führen, dass es durchaus okay ist, mal ein wenig Schaden von einem schnellen Cycledeck zu kassieren und darf bloß nicht Anfangen zu versuchen, den Hog mit viel Elixier zu kontern, damit er keinen Schaden macht. Genau das will der Cyclespieler ja. Wenn man geduldig auf seinen Moment wartet und nicht zu viel Spellvalue hergibt, sind das eigentlich immer easy Matchups.


    Mal ganz zu schweigen davon, wie schon angesprochen wurde, wie viele unzählige Konter es gegen den Hog gibt.

  • #14

    Egal was sie ( vielleicht) verändern werden, ob schwächer oder stärker , oder irgendwas anderes... die nächste Diskussion ist schon vorprogrammiert 😉 wie bei jeder Karte die verändert wird.... und warum? Weil man es nicht allen recht machen kann 😜

  • #15

    Ich habe es in einem andern Chat schonmal geschrieben, diese Diskusionen würde es nicht geben wenn endlcih der Staus eine Karte berücksichtit werden würde.

    Aber auf mich hört ja keiner, oder will keiner hören.


    Der Hog ist seit Jahren die beliebteste Karte im Game, diese Karte ist in fast jedem Deck vorhanden.

    Ich frage mich nur ob die Programierer dieses Spiel auch selbst spielen oder nur nach blöden Statistiken gehen!


    Würde Sie endlich mal dieses Spiel selber spielen würden Sie ganz schnell merken, welche Karte angepackt werden muss und welche nicht!

    Wennn Sie balance möchten sollen Sie endlcih mal die richtigen Karten nerfen, z.B. den Hog!

    Clankürzel #2V22CLC / The Matrix has you

  • #16

    Ich verstehe die ganze Aufregung über den Reiter nicht... wenn er die beliebteste Karte ist und in fast allen Decks drin vor kommt, dann baut euch ein Deck in dem er keinen Sinn macht oder spielt ihn selbst ( da er ja sozusagen unbesiegbar ist) oder nehmt Valium , das beruhigt ungemein 😀

  • #17

    Ich verstehe es auch nicht, zumal er ja nur "selten" ist und somit auch einfach zu maxen^^. Nicht der Reiter ist zu stark, Ihr die alle meckert seid nur einfach zu schlecht vom Skill her.


    Wie schon geschrieben, weiter oben kommt der eher selten und E Barbas, die ja auch so böse sind :D, so gut wie garnicht mehr. kann mich nicht erinnern wann das letzte mal ein Gegner kam der die im Deck hatte. Das muss nicht Wochen, eher schon Monate her sein. Woran das wohl liegt? hm :P

  • #18

    Ich verstehe die ganze Aufregung über den Reiter nicht... wenn er die beliebteste Karte ist und in fast allen Decks drin vor kommt, dann baut euch ein Deck in dem er keinen Sinn macht oder spielt ihn selbst ( da er ja sozusagen unbesiegbar ist) oder nehmt Valium , das beruhigt ungemein 😀

    Deine Argumentation ist wenig hilfreich. Warum? Weil es laut dir keinen Sinn macht, sich über eine zu starke Karte zu ärgern, da sie sie ja statt eben darüber zu meckern, sie einfach nutzen sollten(könnte man ja dann immer sagen)! Oder habe ich das falsch verstanden?



    Ich verstehe es auch nicht, zumal er ja nur "selten" ist und somit auch einfach zu maxen^^. Nicht der Reiter ist zu stark, Ihr die alle meckert seid nur einfach zu schlecht vom Skill her.

    Und man kann nicht schlecht vom Skill her sein.



    Zum S.reiter selbst ist denke ich alles gesagt worden. Es macht wirklich erst wieder Sinn darüber zu schreiben, wenns dazu mal ne Bc geben sollte.

    Einmal editiert, zuletzt von KeineSchweinereiter () aus folgendem Grund: Falsches Zitat angeklickt.

  • #19

    Natürlich kann man einen schlechten Skill haben. ich kenne mehrere leute die das Spiel genau so lang spielen wie ich und das auch täglich, die aber einfach nicht weiter kommen, weil sie einfach schlechte Spieler sind.


    Deck ist natürlich längst gemaxt, aber sie machen immer noch schlimme fehler und wenn ich versuche zu erklären das dies und das nicht so gut ist und auch logisch begründe warum, gucken die mich nur ratlos an, weil sie nicht wissen wie ich das jetzt meine. Auch fehlt ein gewisses Verständnis das diese und jene Karte einfach nicht zusammen in ein Deck passen.


    Ich selber bin ja auch kein Profi, mein Rekord liegt bei 6600 und hab keine Ahnung ob mein Skill reicht um noch höher zu kommen ;)

  • #20

    Ich finde den Schweinereiter eigentlich so ganz okay wie er ist.

    Ich, als Lavahundspieler, gewinne 90 % gegen Hog und habe deswegen kein Problem mit ihm.


    Aus Interesse, wie es ist ihn selber zu spielen, habe ich ihn jetzt mal auf meinem 4. Account ausprobiert und kann sagen, dass es tausende an Konter gibt. Allein der Mini-Pekka haut ihn ohne einen Hit zu bekommen weg und jegliche Arten von Gebäuden (Außer Grabstein) kontern ihn auch so, dass er keinen Hit mehr bekommt...

    Ich selber kann mir dieser Karte kaum umgehen und kassiere deswegen auf 3k schon Niederlagen...

    Ich finde auch, dass er für f2p Spieler eine tolle Karte ist und würde man ihn nerfen, würde das ein weiterer Schlag gegen f2p Spieler sein...

    Finde ihn also aktuell ganz gut so :)

    Sterni, Anführer The dark path


    Deutsche Clash Royale Clanfamilie The dark Empire

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!