was macht ihr gehen die nervigen Schweinereiter?

  • Hey,


    das ist echt nervig heute ca. 100 mal gespielt davon ca.150 Schweinereiter. Jedes Deck hat Schweinereiter. Es nervt gewaltig das die Leute nur noch mit Balon oder Schweinereiter spielen können.


    Ofen, Schweinereiter, Balon mehr gibts nicht zu sehen im Duo.


    Wenn dann 2 im TS sind oder sich gegenüber sitzen hat man 0 Chance mit jemand Random. Aber meine frage galt mehr, wie wert ihr die nervigen Biester ab?


    Beispiel: Eben kam gleich 2 Schweinereiter zu Anfang auf uns zu, Ich wind, und habe den Hauptturm geaddet. Aber da kamen immer wieder soviele Schweinereiter trotz Turm haben die uns besiegt.

    Klar geht noch Peka, mini Peka, alles was dmg macht aber wie weht ihr die ab?


    Feuerball wenn sie an der Brücke Spawnen???????????????????????????????????????


    Mir ist bewusst, das Duo nur ein Fun Modus ist jedoch nervt es irgendwie das only Schweinereiter gespielt wird. Als ob es keine anderen KArten gibt.

    Aber das zeigt mal, das die Karte viel zu OP ist sonst würden die Leute auch mal die Schweinchen spielen aber die habe ich bei 100 Kämpfen vielleicht 1x gesehen.



    Stelle 1 Scheinereiter

    Stelle 2 Hexe

    Stelle 3 Walküre

    Stelle 4 ofen

    Stelle 5 Balon


    Daraus besteht zu 99% das Deck eines jeden im Duo.


    Eig. schade, da es noch so viel andere Karten gibt.



    Klar könnte ich jetzt auch mit Schweinereiter spielen aber ehrlich gesagt ist mir das viel zu langweilig.

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Hallo Ponczek,


    Gebäude könnten da hilfreich sein, z.B. Koboldkäfig. Manchmal auch ein Konter mit Widerreiterin, die sowohl Schweinereiter als auch Ballon lähmen kann. Ansonsten ist der Fischer vielleicht noch eine Option, allerdings hab ich ihn nach den Balance-Änderungen nicht nochmal getestet.


    Beste Grüße


    Snowflake

  • Es gibt dazu schon unendlich viele Diskussionen hier im Forum.

    Frag mal KeineSchweinereiter.

    Man muss sich leider damit abfinden, dass Supercell auch an die ideenlosen, taktisch limitierten und immer den leichtesten Weg gehenden Spieler gedacht und dafür diese Karte ins Spiel geworfen hat.

    Da sie leicht zu leveln ist und extrem viel Schaden macht (vorallem in Kombination mit Feuerball), spielt sie halt jeder von dem eben genannten Personenkreis. :)


    Edit:

    im meinen letzten fünf Duos kamen sieben von 10 möglichen Schweinen vor.

    Aber jetzt kommt wieder einer und sagt, dass sei gar nicht möglich, weil Statistik A sagt ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von FuNzeL ()

  • im meinen letzten fünf Duos kamen sieben von 10 möglichen Schweinen vor.

    Aber jetzt kommt wieder einer und sagt, dass sei gar nicht möglich, weil Statistik A sagt ...

    Auch zu Duo gibt es Statistiken...

    https://royaleapi.com/cards/po…=grid&time=14d&sort=usage


    Das der Schweinereiter beim Duo beliebt ist, wundert mich wenig. Die Mechanik eignet sich recht gut damit der Mitspieler ihn mit fast jedem Deck supporten kann. Zudem ist es insgesamt vergleichbar (wenn man es durch 2 teilt) mit dem, was im normalen Ladder (Top-Ladder mal ausgenommen) gespielt wird.

  • Ponczek


    Nach wie vor bekommt man die Gegner wo gegen man möglichst schlecht aussieht...


    Wie man den Schweinereiter abwehrt? Nichts leichter als das!


    Du sagst selbst du spielst Tornado...

    Das ist bekanntlich mit eine der stärksten Karten gegen Tornado.

    Gebäude reicht bei normalen Setzen auch für den Schweinereiter und er bekommt keinen Schlag heraus...

    Fischer, perfekter gegen den

    Schweinereiter, man muss eben mit umgehen können.

    Pekka, Mini Pekka und Jäger richtig setzen und der Schweinereiter bekommt keinen Schlag heraus.

    Soll ich weiter machen mit Karten welche den Schweinereiter komplett kontern?


    Der Vergleich mit den Königsschweinchen ist auch mehr als fragwürdig.


    Den Schweinereiter gibt es über 1 1/2 Jahre länger als die Königsschweinchen = viel mehr haben den Schweinereiter gelevelt.

    Königsschweinchen findest du in nahezu keinem Deck als einzige Wincondition.

    Der Schweinereiter dagegen ist eine Karte die fast immer als einzige Wincondition fungiert.

    Nebenbei, mit dem Schweinereiter gibt es nahezu keine "richtigen" Decks (damit sind Decks gemeint die von vielen Leuten 1:1 gespielt werden). Nur ein Schweinereiter Exe Deck und das 2.6 Schweinereiter Deck.


    In der CRL findet man auch nicht so schnell ein Schweinereiter Deck


    FuNzeL


    Schweinereiter Spieler sind ideenlos, taktisch limitiert und gehen den leichtesten Weg?


    Entschuldige, aber wenn die Leute welche gegen den Hog ein Problem haben den schweren Weg gehen wollen, selbst Schuld...


    Es gibt mindestens 16 Karten (die oben genannten) welche den Schweinereiter zu 100% verteidigen können, man muss eben damit umgehen können... Gibt allerdings noch massig mehr Karten wo der Schweinereiter nur einen oder keinen Schlag schafft. (Zappys, Funki, Rakete etc)


    Zumal meist bei den Leuten welche am lautesten schreien die Kompetenz fehlt...


    Die in der Vergangenheit genannten Statistiken bezogen sich nahezu immer auf Solokämpfe!


    Mit Aussagen wie Spieler bezüglich eine Karte als ideenlos, taktisch limitiert etc darzustellen solltest du etwas aufpassen, damit greifst du einige Leute an und nicht jeder nimmt es locker 😕🤐


    MfG Ein bekennender Schweinereiterspieler seit mehr als 3 Jahren mit 6.6k Rek, der in einem CR Esportsteam spielt, vielleicht ja doch nicht so taktisch limitiert trotz Schweinereiter...

  • Meine Aussagen waren natürlich auch etwas überspitzt dargestellt.

    Wer begeisterter Schweinereiterspieler ist und sich nun angegriffen fühlt, der möge mir bitte verzeihen.


    Für mich persönlich ist es nunmal eine Karte, bei der man aufgrund der niedrigen Kosten ohne großes Risiko spielen kann.

    Und wie oft erwähnt wurde, kann man sie in vielen Decks mit reinstopfen.

    Diese hohe Kompatibilität zu anderen Karten macht den Reiter für mich zu einer Karte, die leicht zu spielen ist und daher auch von Spielern gerne genommen wird, die spielerische Defizite haben.

    Ich habe nunmal leider mehr Respekt vor jemanden, der bspw. den Magieschützen toll beherrscht, als jemanden, der einfach nur das Schweinereiter Cycling Deck nachspielt, wo andere die gesamte taktische Vorarbeit geleistet haben.


    Wenn dein Schweinefreund soweit oben ist, hat er natürlich ziemlich was auf dem Kasten (vorausgesetzt eigenes Deck, kein Metadeck), ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass er es mit einer anderen Win Condition nicht so schnell geschafft hätte.


    Wie dem auch sei, durch meinen extrem hohen Anteil an Duos, sehe ich ihn nunmal in sogut wie jeden Spiel mind. einmal und er nervt einfach nur noch.


    Stellt euch einfach vor, ihr würdet in FIFA online in fast jedem Spiel gegen Real Madrid spielen müssen, während ihr einfach nur eure Lieblings-Zweitligamannschaft spielt.

    Auch da gehe ich eher davon aus, dass die Leute eher Real spielen, weil sie eine bessere Gewinnchance dadurch haben, die wenigsten werden direkter Fan sein.


    Daher meine Annahme: Schweinereiter ist leicht zu spielen, daher rein ins Deck.

    Wenn dem nicht so wäre, wären die Duos nicht überflutet damit ;)


    Stellt euch einfach mal die Frage, warum ist er so extrem beliebt (auch wenn Solo Statistiken vielleicht wieder etwas anderes sagen).

    Bestimmt nicht, weil er so lustig hoch "Hog Rider" quieckt :)


    Edit:

    :lachen

    Ich musste gerade so laut lachen, als im Anschluss an meinen Beitrag im Duo direkt zwei Reiter auf den Turm gestürmt waren.

    Und oh Wunder, sie haben doch tatsächlich Schaden gemacht, wo sie doch so total simpel abzuwehren sind.


    Wie gesagt, dieses Szenario in fast allen Duos.

    Freut mich für euch, wenn ihr es nicht so habt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von FuNzeL ()

  • Das ist ja leicht das man eine Karte die man selber nicht spielen kann die aber Stark gegen andere Decks ist als Skilllos oder Overpowered zu bezeichnen ab 5k brauch man auch mit den Hog ein wenig Skill aber anscheinend gibt es immer welche die gerne Mimimimimi schreien anstatt sich mal nen Gutes Deck zu überlegen der Koboldkäfig z.b war schon ein Schwerer Schlag gegen Hog Spieler weil das einfach der Idiale Konter gegen den Hog ist, ich spiele halt Hog kann aber auch Golem, Pekka, Riese Spielen....

  • Schaut euch doch mal Tv-Royale die Kämpfe mit den S.reitern mal an. Ist zwar sicher jetzt Zufall (kein Sarkasmus), aber alle 4 Spiele mit dem S.reiter, hat auch der Spieler mit dem S.reiter gewonnen. 3 dieser Spiele waren sogar unter den Top 200.


    Im Gegensatz zu den anderen, habe ich andere Erfahrungen im Duo gemacht, was den S.Reiter angeht. Er kommt bei mir so gut wie gar nicht vor. Wenn er denn mal vorkam, dann gab es da keine Probleme. Bei Duo ist er aus meienr Sicht leichter zu verteidigen, ohne das man das im Hinterkopf bei der Verteidigung haben muss.


    Unabhängig ob man im Recht ist oder nicht mit dem S.Reiter, frage ich mich, wo die anderen Beschwerden bezüglich einer bestimmten Karte bleiben? Und ich meine nicht die vereinzelten Meldungen über verschiedene Karten, sondern die, wo sich mehrere übereinstimmend, auch gern mit Abstand darüber beklagen, wie eben beim S.Reiter.


    Ich blende das Thema inzwischen weitestgehend aus und muss eben warten, bis ich andere Karten gelevelt habe um andere Decks ausprobieren zu können um weiter zu steigen. Neben dem Feuerball kommt jetzt auch öfters Pekka(zumindest bei mir) zum Einsatz.


    Das hingegen freut mich, weil er leichter zu verteidigen ist und mehr Elixirpunkte kostet als der Feuerball.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen