Beiträge von Xxcekeyxx

    Der Scharfsrichter is kompletter müll, dafür is jetz aber der Fischer jetzt richtig op.

    Pekka is meiner meinung nach immernoch zu stark aber vllt täusch ich mich da auch.


    Finde es schade das wieder nicht der ritter verbessert wurde, so eine wichtige karte fürs spiel aber scheinbar sieht das supercell anders.

    Ist meiner meinung nach schwachsinn, damit würde man das Spiel so richtig pay2win machen, außerdem was ist dann der sinn der gewöhnlichen karten wenn legendäre viel besser sind? Dann würde man ja auf oberste stufe nurnoch gegen die selben 15 karten spielen weil alles andere nicht mehr mithalten kann.

    Hört sich top an, wurde zeit das der Pekka mal ein bisschen geschwächt wird und barabrenfass war jetzt auch lang genug op, schätze mal das das Fass damit dann tot ist, was ich auch begrüße, dann kann man vllt auch mal Logbait wieder zocken.



    Finde nur bei dem Ofen hätte man auch nochmal was machen können, so eine demaßen bescheuerte Karte, einfach aufstellen und eierschaukeln...das is für mich nich der sinn des spiels und der wird mittkerweile so oft im ladder gespielt das es einfach nur nervt.

    What? Also das barabrenfass ist nachwievor eine Karte die viel zu stark ist, sieht mab auch daran das siw im competetive bereich immernoch ne userate von aktuell 47% hat, holz ist grade mal bei 16%....

    Die Karte brauch einen nerf und keinen buff.

    Und der rammbock ist jetzt eindlich mal in einer guten position, immernoch eine aehr gute karte, nur halt nicht mehe das non plus ultra was es feüher mal war wo die karte viel zu stark war.

    Einzige barabrenkarte die aktuell schwach ist ist die Hütte, alle anderen sind gut oder wie im fall vom barbarenfass sogar zu gut.

    Finde die 3m auch schwach aktuell, 3 sekunden entsendungsdauer ist einfach zu viel, dadurch kann man die Karte in der verteidigung komplett vergessen und leute mit nem tornado haben mehr als genug zeit alle auf eine Seite zu ziehen...Bereue es echt das ich die diese Season auf lvl 13 gemacht habe.


    Koboldfass auch nach wie vor nicht wirklich gut, aber hab mir auch gleich gedacht das die 0,1 sekunden nichts ändern werden.

    Junge junge junge...also wirklich. Das Spiel hat definitiv seinen Höhepunkt erreicht.gegen solche Decks spielt man fast nur noch! Hast du keine Chance! Das Spiel zeigt das fast nur noch auf defensiv gespielt wird, mehr nicht!

    Jeder zweite Mettmogli spielt nur noch diese Decks, keine Vielfalt nichts mehr anderes!


    Jetzt verstehe ich auch warum du von dem Spiel so gefrustet bist, mit so einem deck kann man ja auch nur verlieren, hast hauptsächlich defensive Karten und nichtmal ne wincondition.


    Man kann nicht einfach wild irgendwelche Karten zusammenwürfeln und erwarten das es läuft, man muss sich schon gedanken drum machen.


    Vllt wie The_Knecht gesagt hat den rammbock reinnehmen oder miner anstatt bomber würde auch passen, aufjedenfall irgendwas offensives.

    Das kein einziger Nerv dabei ist, wundert mich schon ein wenig. Der Babydrache ist überall! Zumindest der hätte einen kleinen HP-Nerf vertragen können.


    Ansonsten finde ich es aber gut, dass SC versucht, die toten Karten wieder ins Spiel zu bringen. Schade das sie in dem Bezug die Zappys vergessen haben.


    Klar ist die verlängerte Entsendung der 3M ein Buff. Wer es nicht schafft, vorher die Spells zu baiten, sollte eh kein 3M spielen. Und dann hat man in aller Ruhe Zeit, auf beiden Seiten einen Push aufzubauen. Ich finds gut.

    Babydrache ist gut so wie er ist, der ist nur überall vertreten weil es für die Karte altuell keinen guten ersatz gibt. Beim Megalakai ist es genau die gleiche geschichte, keine alternativen = hohe nutzungraten.

    ja schweinereiter nervt so hart das ist unglaublich, jedes 2 spiel im ladder muss man gegen ne pfeife spielen die diese karte im deck hat...weis nur ned was man mit der Karte machen soll, zu stark ist er kicht also kann man den nicht einfach schlechter machen