Kommendes Balance-Update (5.11.)

  • Hallo zusammen! :boywink:


    Heute teilen wir die Balance-Änderungen des nächsten Monats, inklusive Seths Begründungen, mit euch. Das Balance-Update wird am 5.11. aufgespielt.


    · Königsgeist: Trefferpunkte −9 % (Hinweis: Das Balance-Video sagt 6 %, aber es sind tatsächlich 9 %)

    Der tote König brachte über verschiedene Metas ein hohes Level an Leistung immer ein klein wenig über einer akzeptablen Siegesrate. Obwohl Konter, wie Prinz, Walküre und Ritter stark in der Meta vertreten sind, wird der Königsgeist immer besser. Eine Reduzierung seiner Trefferpunkte sollte diesem Trend entgegenwirken.


    · Königsschweinchen: Schaden −6 %

    Des Königs persönlichen Haustieren sind ein wenig dünner geworden. Jedes Schweinchen hatte die gleiche Masse im Spiel wie ein Schweinereiter, was dazu führte, dass sie verteidigende Truppen ein wenig zu leicht aus dem Weg stoßen konnten. Das geringere Gewicht und der reduzierte Schaden sollte die Siegesbedingung mit der höchsten Siegesrate wieder etwas einspannen.


    · Infernoturm: Trefferpunkte +3 %

    Klassische auf Kontrolle fokussierte Decks werden in letzter seltener gesehen. Der natürliche Jäger von Riesen, Lavahunden und Golems ist in einer Welt voller Knalls, Elektromagier und Elektrodrachen nicht mehr zuverlässig. Längere Zeit auf dem Feld ermöglicht dem Turm nun noch mehr Schaden zu machen!


    · Skelettfass: Todesschaden +62 %

    Das Skelettfass hat eine Stärkung verdient, aber wir wollten auch nicht noch mehr Zauber-Bait Strategien motivieren. Der erhöhte Todesschaden belohnt Spieler, die das Fass an den Turm bekommen und gibt dem Fass außerdem mehr Wert in der Defensive. Wenn ein großes Fass auf deinen Kopf fällt, sollte es genug sein um Speerkobolde aus dem Weg zu räumen…und das tut es jetzt auch!


    · Megaritter: Treffergeschwindigkeit erhöht (1,8 s -> 1,7 s)

    Megaritter ist etwas zu schwach gegen einzelne Einheiten. Wir möchten diese Schwäche etwas abschleifen ohne seinen Schaden-pro-Sekunde zu sehr zu erhöhen. Er wird zwar weiterhin von Einheiten wie der Walküre oder dem Ritter gekontert, dennoch sollte es ihn etwas besser in 1-gegen-1 Situationen machen.


    · Grabstein: Erscheinungstempo der Skelette verringert (2,9 s -> 3,1 s). Anzahl der Skelette, die bei der Zerstörung des Grabsteins erscheinen, wurde verringert (4 -> 3).

    Eines der Fundamente von Beatdown Decks, wie LavaLoon, ist es in der Lage zu sein eine Vielzahl an bestrafenden Offensiven des Gegners mit einem einzigen 3-Elixier zu kontern. Ein Gebäude, das gleichzeitig eine Schwarmeinheit ist, bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Einsatz, was in einer hohen Siegesrate über mehrere Metas hinweg resultierte. Die Reduzierung der erscheinenden Skelette um 1 Skelett, sollte den Grabstein etwas erträglicher machen.


    · Riese: Trefferpunkte −2 %

    Für nur 5 Elixier bekommt man einen starken Tank und auch eine alleinstehende Offensivmacht. Während er nicht übermäßig mächtig ist, so überschattet er doch teurere Tanks des Spiels. Diese kleine Reduzierung an Trefferpunkten erspart dem Turm einen Schlag des Riesen.


    · Magieschütze: Erste Attacke später

    Über das letzte Jahr hinweg hat sich Zauber-Bait weiterentwickelt. Während es zu Beginn darum ging kleine Zauber wie Holz oder Knall zu forcieren, geht es heute oftmals um den Feuerball. Diese Decks sind effektiv, weil viele Karten, die vom Feuerball zerstört werden, einen hohen Wert bringen, wenn sie überleben. Der Magieschütze ist eine dieser Karten, daher wird seine erste Attacke nun später erfolgen. Damit haben Spieler Zeit auf die Platzierung des Magieschützen zu reagieren, während sein Schaden-pro-Sekunde auch reduziert wird.


    · Kanonenkarre: Treffergeschwindigkeit verringert (1,2 s -> 1,3 s)

    Die rollende Schusswaffe-auf-Rädern ist jetzt für längere Zeit das Rückgrat von Friedhof Decks die mit viel Druck arbeiten. Dank der Fähigkeit viel Wert in der Defensive zu generieren und auch eine Gefahr in der Offensive zu werden, wollen wir den Schaden-pro-Sekunde reduzieren. Dies sollte die Vielseitigkeit der Karte bewahren, während es Raum für traditionellere offensive Optionen gibt.


    · Blasrohrkobold: Schaden +4 %

    Diese Stärkung hat ganz knapp gegen die Erhöhung der Trefferpunkte der Bogenschützen in der Community-Abstimmung gewonnen! Dieser kleine maskierte Kobold ist etwas weniger populär als die robustere Flugmaschine. Wir haben das Gefühl, dass der Blasrohrkobold eine großes-Risiko, große-Belohnung Karte ist. Aus dem Grunde sollte ihn etwas mehr Schaden die überzeugendere Wahl im Vergleich zu anderen Fernkämpfern machen.



    Lasst euer Feedback oder auch eure Einschätzung in welche Richtung sich das Meta entwickeln wird hier im Thema! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :)


    Wir sehen uns in der Arena,

    André

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Für mich machen die veränderungen sinn, glaube allerdings das der Königsgeist ein bisschen zu viel geneft wurde, 4-5% weniger leben hätten gereicht.

    Finds super das endlich der Infernoturm verbessert wurde, denn die realität sieht nunmal so aus das diese Karte aktuell ein bisschen schwach ist.

    Hätte mir ansonsten noch verbesserungen für Tesla, Ritter und valküre gewünscht.

  • Finde ich auch insgesamt ziemlich gut alles :)

    9% weniger HP beim Königsgeist finde ich zwar auch etwas heftig - da hätte man dem Riesen lieber noch 2-3% abgenommen - aber mal schauen wie alles wird.

    :coffeeboy

    Titan//Titanit                                    Banana-Familiy                      Gallium//Cobalt

    Reife//Uran                                      das Original                         Neodym//Betafit

    Aurum                                      Clash Royale at it's best               Chilli     

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen