CR Dezember Update 2018

  • Ja das hast du falsch verstanden. Man geht nie ins Minus, denn wenn ich eine Karte Spende, z.B. eine seltene kostet mich das 50 Gold. Diese 50 Gold bekomme ich allerdings sofort für das Spenden wieder gut geschrieben, wie vorher auch. Das heißt spende ich Max Karten gehe ich erstmal +/- 0 aus der Spende raus. Selbstverständlich gewinne ich immer noch wenn ich Karten spende, die ich nicht auf Max Level habe. Die Änderungen beziehen sich rein auf das Spenden von Max Karten.

    Worum es jetzt eigentlich ging, ist dass man ja vorher ein + gemacht hat wenn man überschüssige Max Karten gespendet hat. Das ist aber noch weiterhin so, denn bekomme ich eine überschüssige Karte wird diese sofort in Gold umgewandet.

    Beispiel: ich habe den Rammbock auf Max Level. Nun ziehe in einen Rammbock aus einer Truhe und bekomme dafür 50 Gold aber nicht die Karte. Jetzt fragt ein Clan Mitglied diese Karte an und ich spende sie. Aus dieser gehe ich ohne Gold Gewinn oder Verlust raus aber bekomme EP bzw. Star Points für die Spende. Unterm Strich bekomme ich also insgesamt 50 Gold plus die EP wie vorher, in dieser Hinsicht hat sich also nichts geändert und dazu gab es auch ein offizielles Statement, das das genauso darlegt. Das ganze hat sogar noch den Vorteil, dass ich jetzt aber sogar Karten spenden kann, auch wenn ich diese nach dem alten System nicht überschüssig gehabt hätte und das ohne Nachteile. Das System ist also definitiv ein Gewinn, weil es die selben Möglichkeiten bereit hält wie vorher aber mit zusätzlichen Möglichkeiten immer Karten spenden zu können.

    Also, wenn ich eine Max Karte spende, bekomme ich Gold abgezogen und sofort wieder gut geschrieben?! Wofür macht man das dann überhaupt? Die Logik muss mir einer erstmal erklären...

    Naja...

    Dann verstehe ich das so: Man hat "indirekt", wenn man eine Max Karte hat, sozusagen "Unendlich im Hintergrund" davon, weil man sie immer Spenden kann?

    Aber du bekommst doch dieses Gold für die Max Karte, die man selber besitzt, aus der Truhe auch nur dann wenn genau diese Karte auch in der Truhe enthalten ist / wäre, oder nicht?!

  • Community Video von MM am Start Zum Video
  • Also, wenn ich eine Max Karte spende, bekomme ich Gold abgezogen und sofort wieder gut geschrieben?! Wofür macht man das dann überhaupt? Die Logik muss mir einer erstmal erklären...

    Naja...

    Ja der Sinn warum es erst abgezogen und dann wieder gut geschrieben wird, erschließt sich mir auch nicht so richtig aber es ist so und es ist auch gut so wie es ist.

    Dann verstehe ich das so: Man hat "indirekt", wenn man eine Max Karte hat, sozusagen "Unendlich im Hintergrund" davon, weil man sie immer Spenden kann?


    Richtig ich habe im Prinzip unendlich viele Karten im Hintergrund die ich jederzeit spenden kann, wenn die Karte max ist.

    Aber du bekommst doch dieses Gold für die Max Karte, die man selber besitzt, aus der Truhe auch nur dann wenn genau diese Karte auch in der Truhe enthalten ist / wäre, oder nicht?!

    Ja aber es adaptiert im Prinzip das System von vorher. Bekomme ich Max Karten aus Truhen kann ich wie vorher Gold dadurch erhalten. Wenn ich keine Max Karten ziehe bekomme ich halt auch kein extra Gold, habe aber dennoch die Möglichkeit diese Karte zu spenden (ohne zu zahlen und mit EP/ Star Point Gewinn). Wie gesagt unter Strich geht kein Gold verloren.

  • Insgesamt ist das sehr Löblich das man als Maxkarten besitzer anderen unendlich helfen kann ohne das man diese Karte aus den Truhen noch erhalten muss. Damit nimmt durchaus auch wieder F2P Spieler mit ins Boot und natürlich alle die noch ihre Karte nicht gemaxed haben andere aber eben schon

  • Insgesamt ist das sehr Löblich das man als Maxkarten besitzer anderen unendlich helfen kann ohne das man diese Karte aus den Truhen noch erhalten muss. Damit nimmt durchaus auch wieder F2P Spieler mit ins Boot und natürlich alle die noch ihre Karte nicht gemaxed haben andere aber eben schon

    So sehe ich das auch, alle in meinem Clan fordern beispielsweise den Zap an und ich konnte nie spenden weil ich diesen auf Max habe. Jetzt kann ich anderen Clanmitgliedern kostenlos beim Leveln helfen und profitiere sogar noch in Form von Star points.

  • Ja der Sinn warum es erst abgezogen und dann wieder gut geschrieben wird, erschließt sich mir auch nicht so richtig aber es ist so und es ist auch gut so wie es ist.


    Richtig ich habe im Prinzip unendlich viele Karten im Hintergrund die ich jederzeit spenden kann, wenn die Karte max ist.

    Ja aber es adaptiert im Prinzip das System von vorher. Bekomme ich Max Karten aus Truhen kann ich wie vorher Gold dadurch erhalten. Wenn ich keine Max Karten ziehe bekomme ich halt auch kein extra Gold, habe aber dennoch die Möglichkeit diese Karte zu spenden (ohne zu zahlen und mit EP/ Star Point Gewinn). Wie gesagt unter Strich geht kein Gold verloren.

    Weil es mit dem Update am Anfang zu erst doppelt so teuer war. Da hat das Spenden einer seltenen Karte 100 Gold gekostet und nur 50 Gold eingebracht.

    Somit hätte man dann beim spenden draufgezahlt. Das war der wahre Sinn von SC.

    Erst am Abend hat es SC wieder geändert, da sich die Community zu sehr aufgeregt hat.

  • Deshalb erzeugt SC ja auch künstlich Traffic.....ohne die ganzen F2P wäre CR höchstwahrscheinlich auch komplett uninteressant. Dank des Super Matchmaking spielen viele F2P Spieler viel mehr als sie eigentlich wollen,um Truhen zu bekommen.

    Aus meiner Sicht, darf man nicht zu oft gewinnen sonst kämpft man zu selten und das Spiel würde lange brauchen um einen Gegner zu finden.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge infomieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.

    Jetzt anmelden!
  • Ähnliche Themen